Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild: Jesús González Rebordinos

Open Air

PSD Bank Kino lockt zu Blockbustern, Mitsingen und Tatort-Gucken in den Westfalenpark

Nachricht vom 05.07.2018

Sommer, Sonne, Kino: Wer in der Ferienzeit Lust auf einen Filmabend, aber nicht auf dunkle Räume hat, für den ist das Open-Air PSD Bank Kino im Westfalenpark der richtige Ort. Am 18. Juli läuft der erste Film auf der Leinwand auf der Seebühne.

PSD Bank Kino

Nicht nur die Filme sind ein echtes Highlight beim Kino
Bild: PSD Bank Kino

Im Sommer 2018 feiert das PSD Bank Kino Dortmund sein 5-jähriges Jubiläum an der Seebühne und wird vom 18. Juli bis zum 26. August wieder.

Über den Eingang Buschmühle kommen Besucher ab 19:30 Uhr zu den Kinobänken. Bis zu 1.250 Personen finden jeden Abend einen Platz vor der 200 Quadratmeter großen Leinwand. Die Filme starten bei Einbruch der Dunkelheit zwischen 20:30 und 21:30 Uhr.

Zum Auftakt gibt es den "Kino im Park"-Klassiker "Bang Boom Bang", zu dem sich Ralf Richter alias Kalle Grabowski persönlich angekündigt hat. Weitere Programmhighlights in diesem Jahr sind zum Beispiel "Fack Ju Göhte 3" (21. Juli), "Avengers: Infinity War" (4. August) und "Shape of Water" (14. August).

Das Dortmunder Tresen-Filmfestival ist bereits zum dritten Mal mit einem Kurzfilm-Programm zu Gast beim PSD Bank Kino und präsentiert ein "Best of" aus dem diesjährigen Festivalprogramm.

Am Mittwoch, 25. Juli, sehen die Besucher keinen Film, sondern wordgewandte Wissenschaftler. Die FH Dortmund präsentiert das Science Slam Special. Am Donnerstag, 23. August, sind die Besucher der PSD Bank Bühne nicht nur Zuschauer, sondern gestalten den Abend selbst mit. Das erfolgreiche Dortmunder Mitsing-Projekt "The Mundorgel Project" mit Tommy Finke, Daniel Brandl, Stefan "Pele" Götzer und Hannes Weyland kommt in den Park.

Auf eine besondere Premiere können sich Fans des Dortmunder "Tatorts" freuen. Am Freitag, 24. August, zeigt das PSD Bank Kino in der WDR Premiere den neuen Tatort "Tod und Spiele". Nicht nur auf der Leinwand wird es an diesem Abend spannend, sondern auch auf der Bühne: Rick Okon, der Darsteller des neuen "Tatort"-Komissar Jan Pawlak, stellt sich dem Publikum persönlich vor.

Zum Abschluss des Open-Air-Kinos am Sonntag, 26. August, gibt es einen Wunsch-Film der Zuschauer.

Zum Thema

Das PSD Bank Kino ist vom 18. Juli bis 26. August im Westfalenpark, An der Buschmühle 3, zu sehen. Tickets gibt es ab 8 Euro. Ticketkauf ist online möglich. Einen Überblick über das komplette Programm mit Uhrzeiten gibt es auf der Internetseite.