Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild: Jesús González Rebordinos

Sondierungsmaßnahmen

Feuerwehr fällt Bäume im Gewerbegebiet Wambel-West

Nachricht vom 06.08.2018

Im Rahmen der Erschließung des städtischen Gewerbegrundstücks Hannöversche Straße / Rüschebrinkstraße werden Sondierungsmaßnahmen auf Kampfmittel durchgeführt. Dazu werden, in der Zeit vom 13. bis 17. August 2018, zehn Bäume entfernt.

Das städtische Gewerbegrundstück Hannöversche Straße / Rüschebrinkstraße wird zur Vermarktung baureif gemacht. Nach Feststellung des Kampfmittelbeseitigungsdienstes lag das gesamte Grundstück im Bereich der Bombardierung und ist zu sondieren. Dazu sind im ersten Schritt zehn Bäume ebenerdig zu entfernen.

Dies nimmt die Dortmunder Feuerwehr im Rahmen der Aus- und Fortbildung voraussichtlich in der Zeit vom 13. bis 17. August 2018 vor. Das Umweltamt hat die Fällgenehmigung erteilt. Eine Besichtigung hat ergeben, dass sich keine aktiven Nester in diesen Bäumen befinden. Als Ersatz werden im Stadtbezirk Brackel fünf Esskastanien und fünf Walnussbäume gepflanzt.