Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild: Jesús González Rebordinos

Dortmund Airport

Neues Ziel am Flughafen - Von Dortmund nach Albanien und in den Kosovo fliegen

Nachricht vom 06.08.2018

Die ungarische Airline Wizz Air lenkt den Blick in Richtung Winterflugplan und kündigt zwei neue Direktziele an, die im Winter das Flugangebot vom Dortmunder Flughafen aus ergänzen werden.

Wizz Air-Maschinen auf dem Vorfeld des Dortmunder Flughafens

Die Wizz Air-Maschinen am Flughafen nehmen zwei neue Ziele in ihren Plan auf
Bild: Dortmund Airport / Hans-Jürgen Landes

Ab dem 30. Oktober 2018 wird die ungarische Airline Wizz Air die Strecke Dortmund – Tirana dreimal wöchentlich bedienen. Dortmund ist der einzige NRW-Flughafen, der das Ziel Tirana im Winterflugplan im Programm hat und eine Direktverbindung anbietet.

In Albanies Hauptstadt leben etwa eine halbe Million Menschen am Fuß des Dajti-Gebirges und am Ufer des Flusses Lana. Einwohner und Touristen schätzen vor allem die Nähe zur Küste.

Das neue Flugangebot richtet sich insbesondere an Passagiere, die ihre Wurzeln in Albanien haben und so auf kurzem Wege ihr Herkunftsland erreichen können, um zum Beispiel Verwandte und Bekannte zu besuchen. Im Sommer ist Tirana auch ein perfekter Ausgangspunkt, um einen Strandurlaub in einem der nahegelegenen Küstenorte zu verbringen.

Ab dem 15. Dezember 2018 wird außerdem Pristina im Kosovo vom Dortmunder Flughafen aus erreichbar sein. Ebenfalls dreimal wöchentlich werden Maschinen von Wizz Air in das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Kosovo fliegen.

Zum Thema

Weitere Informationen zu den neuen Flugverbindungen finden Sie auf der Internetseite des Dortmund Airport.