Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild: Jesús González Rebordinos

Verkehr

DEW21 verlegt neue Versorgungsleitungen zwischen Schmiedingstraße und Königswall

Nachricht vom 09.10.2018

Die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) verlegt ab sofort neue Versorgungsleitungen im Kreuzungsbereich zwischen der Schmiedingstraße und dem Königswall. Da die Arbeiten in offener Bauweise durchgeführt werden müssen, wird es in diesem Bereich eine geänderte Verkehrsführung geben.

So muss die Zufahrt von und in die Schmiedingstraße für die Dauer der Arbeiten gesperrt werden. Eine entsprechende Umleitung ist über die Kamp- und Wallstraße ausgeschildert.

Darüber hinaus fallen für Verkehrsteilnehmern, die in nördlicher Richtung unterwegs sind, Fahrspuren weg. Geradeaus, in Fahrtrichtung Hauptbahnhof sowie für die Linksabbieger in die Brinkhoffstraße steht jeweils nur eine Spur zur Verfügung. Auf dem äußeren Wallring fallen im Kreuzungsbereich die Abbiegespuren ebenfalls weg. Somit können Verkehrsteilnehmer, die aus nördlicher Richtung kommen, für die Dauer der Arbeiten nicht in die Brinkhoff- oder Schmiedingstraße einbiegen.

Die Arbeiten im Kreuzungsbereich sollen voraussichtlich Mitte November abgeschlossen werden. DEW21 bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die auftretenden Beeinträchtigungen.