Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Kulturelle Bildung

Filmen wie die Profis von morgen: Workshops auf der Uzwei haben noch freie Plätze

Nachricht vom 16.11.2018

Auf der Uzwei, der zweiten Etage im Dortmunder U, können Kinder und Jugendliche professionell filmen lernen. Offen und kostenlos ist die Filmwerkstatt an jedem dritten Samstag im Monat. Dabei experimentieren die 8- bis 14-Jährigen mit Ton und Bild, erfinden kurze Geschichten und montieren das gesammelte Material am PC zu einem Kurzfilm.

Ob Kamerafrau, Schauspieler, Ton- und Lichtleute – alle werden gebraucht. Technik ist vorhanden. Der Eintritt ist frei. Die nächsten Termine in diesem Jahr sind Samstag, 17. November, und 15. Dezember, 12:00 bis 17:00 Uhr. Die Leitung haben Johannes Wünsch & Jana Stallein.

Um das "Kino der Zukunft" geht es im Filmworkshop an jedem ersten und dritten Samstag im Monat. Die Teilnehmenden ab 14 Jahren ergründen die Filmgeschichte des Kinos und suchen nach neuen Wegen, mit projiziertem Bewegtbild umzugehen. Wie lauten die Geschichten der Zukunft, und wie funktioniert Profi-Software? Ziel des Workshops ist ein Spektakel, das die Zuschauer so noch nicht gesehen haben. Die nächsten Termine: Samstag, 17. November, sowie 1./15. Dezember, 14:00 bis 18:00 Uhr. Die Leitung haben Feline Krey und Sebastian Salanta. Der Workshop kostet 15 Euro.

Zum Thema

Kontakt und Anmeldung: u2@dortmund.de oder telefonisch: (0231) 50-23843 oder -29886.

Die Uzwei ist die offene Medien-Mitmach-Etage im Dortmunder U. In Ausstellungen, Workshops und Kursen werden Kinder und Jugendliche kreativ mit digitalen Medien. Der Eintritt ist frei.