Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Verkehr

Tiefbauamt erneuert Fahrbahn in der Bayrischen Straße

Nachricht vom 29.11.2018

Das Tiefbauamt beginnt in der 49. Kalenderwoche 2018 mit der Fahrbahnerneuerung in der Bayrischen Straße mit. Die Maßnahme betrifft den südwestlichen Fahrstreifen in Richtung Schulte-Rödding auf dem Teilstück zwischen der Straße In der Großen Heide und dem Röddingsbaumweg (Hausnummer 211 bis 216).

Die Arbeiten werden unter Vollsperrung durchgeführt. Für den Durchgangsverkehr ist eine entsprechende Umleitung ausgeschildert. Diese erfolgt über die Straßen Alter Heideweg, Kemminghauser Straße, Walther-Kohlmann-Straße und Derner Straße. Die Erreichbarkeit der Grundstücke zwischen dem Röddingsbaumweg und der Innsbruckstraße wird über eine provisorische Wendemöglichkeit gewährleistet.

Die Arbeiten werden voraussichtlich in der 51. Kalenderwoche abgeschlossen sein.

Die Gesamtkosten betragen circa 112.000 Euro.

Das Tiefbauamt und die ausführende Baufirma bitten um Verständnis für nicht vermeidbare Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

Zum Thema

Aktuelle Informationen zu Baustellen sind auch im Internet zu finden.