Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Freizeit

Närrisch feiern ohne Alkohol: Volles Programm bei der Karnevalsparty im Dietrich-Keuning-Haus

Nachricht vom 19.02.2019

Diese Karnevalsfete ist einzigartig in der Region und existiert bereits seit mehr als 20 Jahren: Mit viel Stimmung, aber ohne Alkohhol feiern der Festausschuss Dortmunder Karneval, das Dietrich-Keuning-Haus (DKH) und der Freundeskreis Suchtkrankenhilfe am Freitag, 22. Februar, und laden alle Dortmunder herzlich ein.

Max I. und Charlotte I. sind das Kinderprinzenpaar der Session 2018/2019

Auch das Kinderprinzenpaar Max I. und Charlotte I. sind am 22. Februar dabei.
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Festausschuss Dortmunder Karneval

Los geht es ab 19:11 Uhr an der Leopoldstraße 50-58.

Mit dabei ist ein Best Of des Dortmunder Karneval – zu den 20 Programmpunkten gehören u.a. karnevalistische Lieder, Garde-, Show- und Solomariechentänze. Auch das Kinderprinzenpaar Max I. und Charlotte I. sowie das Prinzenpaar Thomas I. und Angelika II. geben sich die Ehre.

Hans-Werner Reckmann, Ehrenpräsident des Festausschuss Dortmunder Karneval, präsentiert das dreistündige Programm. Ratsvertreter Friedhelm Sohn und die ehemalige Ratsvertreterin Rosemarie Liedschulte haben die Schirmherrschaft übernommen.

Neben Soft-Getränken werden auch fruchtige Mix-Getränke sowie leckere Speisen zu zivilen Preisen angeboten.

Zum Thema

Einlass ist ab 18:00 Uhr. Eintrittskarten für fünf Euro gibt es an der Abendkasse. Parkmöglichkeiten sind in der Tiefgarage Leopoldstraße direkt am DKH vorhanden (2,50 Euro für den ganzen Abend).