Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Großevent

Kirchentagsliederbuch #lautstärke wird digital

Nachricht vom 16.05.2019

Ab sofort können Interessierte das Liederbuch des Kirchentages #lautstärke immer auf dem Handy oder Tablet dabei haben: Es steht über die Liederbuch-App Cantico zum Download zur Verfügung.

In Kooperation mit dem Stuttgarter Startup Kohelet 3 wurde dabei mehr als nur ein digitales Notenbild entwickelt: Neben verschiedenen Darstellungsformen mit und ohne Text, gibt es Audiodateien zu allen Liedern. Diese können wahlweise als reine Instrumentalbegleitung oder mit Gesangsspur abgespielt werden. Alle Inhalte können heruntergeladen werden und sind dann auch ohne aktive Datenverbindung nutzbar. Außerdem gibt es ein Register mit Schlagwortsuche.

"Mit all ihren Funktionen macht die Liederbuch-App das Singen an noch mehr Orten möglich, schafft einen leichteren Zugang zu neuen und alten Liedern und macht in dem allem auch Spaß!", sagt Kirchentagspastor Arnd Schomerus. "Tradition und Innovation in seinen Liederbüchern zusammen zu bringen, liegt dem Kirchentag seit vielen Jahren am Herzen. Das Liederbuch #lautstärke digital nutzen zu können, ist dafür ein wichtiger Zukunftsschritt."

Das gesamte Liederbuch #lautstärke ist für 7,99 Euro als InApp-Kauf verfügbar.

Wer am Kirchentag teilnehmen möchte, um dort die Liederapp nutzen zu können, kann sich am einfachsten unter kirchentag.de/teilnehmen anmelden. Unter kirchentag.de/programm können die über 2.000 Veranstaltungen des Kirchentags-Programms durchstöbert werden.

Zum Thema

Der Deutsche Evangelische Kirchentag ist eine Bewegung, besteht seit 1949 und ist alle zwei Jahre in einer anderen Großstadt zu Gast. Der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag findet vom 19. bis 23. Juni 2019 in Dortmund statt.