Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Wettbewerb

Der Stadtmeister im Vorlesen steht fest - Benjamin Goos las am besten

Nachricht vom 27.06.2019

Benjamin Goos liest am besten: Der Viertklässler aus der Eintracht Grundschule hat am Mittwoch, 26. Juni, die Stadtmeisterschaft im Vorlesen gewonnen und darf sich nun "Stadtsieger" im Vorlesen nennen. Elf Viertklässler, die sich bereits in ihrem Bezirk durchgesetzt hatten, lasen ein letztes Mal vor einer Jury.

Der Stadtmeister im Vorlesen steht fest - Benjamin Goos las am besten

Die Finalisten mit Stadtmeister Benjamin Goos (vorne Mitte)
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt- und Landesbiliothek Dortmund

Die Vorausscheidungen fanden in den Schulen statt, in den Stadtteilbibliotheken wurden die elf Bezirkssieger*innen ermittelt. Die Kinder lasen je einen selbst gewählten und einen fremden Text in jeweils circa drei Minuten vor. Eine Jury bewertete Lesetechnik, Textverständnis und Textgestaltung.

In der Jury saßen u.a. Wolf-Dietrich Köster (Vorsitzender des Fördervereins der Stadt- und Landesbibliothek) und Dr. Johannes Borbach-Jaene (Direktor der Stadt- und Landesbibliothek).

Folgende Kinder lasen im Finale gegeneinander an:

  • Linnea Heinbach, Aplerbecker Grundschule
  • Marisa Keller Erich-Kästner-Grundschule
  • Felicia Jezierski, Fine-Frau- Grundschule
  • Zoe Zeidler, Herder Grundschule
  • Benjamin Goos, Eintracht Grundschule
  • Lukas Krone, Olpketal Grundschule
  • Nisa-Nur Yalcin, Widey Grundschule
  • Maya Waldschmidt, Marienborn Grundschule
  • Samer Abu Obead, Schragmüller Grundschule
  • Alina Sultanow, Siegfried-Drupp-Grundschule
  • Piet Bracklow, Peter-Vischer-Grundschule