Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Baustelle

Donetz verlegt neue Stromkabel entlang Baroper Bahnhofstraße und Harkortstraße in Hombruch

Nachricht vom 08.07.2019

Die Dortmunder Netz GmbH (Donetz) verlegt neue Stromkabel entlang der Baroper Bahnhofstraße und Harkortstraße. Die Arbeiten werden ab Montag, 8. Juli 2019, zwischen der Baroper Bahnhofstraße 73 und Harkortstraße 105 im südlichen Gehweg durchgeführt.

Da dieser Gehweg für die Dauer der Arbeiten gesperrt ist, werden die Fußgänger an Baustellenampeln auf den gegenüberliegenden Gehweg geführt. Um für die Mitarbeiter vor Ort einen sicheren Arbeitsraum und ausreichend Platz für die Baustellenfahrzeuge zu schaffen, wird in diesem Bereich eine Einbahnstraße in Fahrtrichtung Hombruch eingerichtet.

Die Einbahnstraße wurde so eingerichtet, dass Verkehrsteilnehmer über die Harkortstraße in Fahrtrichtung Menglinghausen ohne Probleme auf die Baroper Bahnhofstraße fahren können. Für Verkehrsteilnehmer, die von der Menglinghauser Straße kommen, ist die Zufahrt zur Harkortstraße über die Baroper Bahnhofstraße nicht möglich. Für sie ist eine Umleitung über die Stockumer Straße und die Straße Luisenglück ausgeschildert.

Die Arbeiten sollen in drei Wochen abgeschlossen werden. Dann wird auch die Einbahnstraßenregelung vor Ort aufgehoben. Donetz bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für auftretende Beeinträchtigungen.