Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Bauvorhaben

Abbruch der ehemaligen Anne-Frank-Gesamtschule - Neubau einer Grund- und Realschule

Nachricht vom 09.07.2019

Auf dem Grundstück Burgholzstraße 150 in der Innenstadt Nord laufen derzeit die Vorbereitungen für den Neubau einer Grund- und Realschule. Damit die neuen Schulen gebaut werden können, muss zunächst die Anne-Frank-Gesamtschule, im alten Brüderkrankenhaus, abgerissen werden.

Das Realisierungskonzept zur Erweiterung der Schulraumressource im Stadtbezirk Innenstadt-Nord nimmt Fahrt auf. Der Fachbereich Liegenschaften hat zwischenzeitlich für die Libellen Grundschule die Machbarkeitsstudie zur Aufstockung des Gebäudes und für die Diesterweg Grundschule die Machbarkeit zum Neubau und zur Erweiterung beauftragt. Die Ergebnisse werden im Herbst vorliegen.

Das Amt für Liegenschaften wird dem Rat für die Sitzung am 26. September 2019 den Abbruch des Gebäudes zur Entscheidung vorlegen. Für das Abrisskonzept sowie die Durchführung des Abbruchs steht der Stadt Dortmund hierbei als Kooperationspartner die DOLOG (Dortmunder Logistik und Objektgesellschaft) zur Seite.

Der Beginn der Abbrucharbeiten soll noch in diesem Jahr starten und im August 2020 abgeschlossen sein.