Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Providerwechsel

Stadtverwaltung ist am 2. Oktober morgens nur eingeschränkt telefonisch zu erreichen

Nachricht vom 12.08.2019

Wegen des Wechsels auf einen neuen Telekommunikationsanbieter ist die Stadtverwaltung Dortmund am Mittwoch, 2. Oktober 2019, in der Zeit von 6:00 bis circa 8:00 Uhr, nur eingeschränkt telefonisch zu erreichen.

Dies betrifft sämtliche städtische Einrichtungen mit der Telefonvorwahl 0231 50-0 wie z.B. die Bürgerdienste, Schulen und städtische Kindertageseinrichtungen.

Alle bekannten Rufnummern behalten auch nach dem Providerwechsel ihre Gültigkeit.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis und versucht, die Ausfallzeit so kurz wie möglich zu halten.