Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Freizeit

"Gitarrenmusik in der Rotunde" bringt internationale Spitzen-Musiker ins MKK

Nachricht vom 10.09.2019

Nach der Sommerpause geht die "Gitarrenmusik in der Rotunde§ mit prominenter Besetzung weiter: Am Sonntag, 15. September, ab 18:00 Uhr, ist das Amadeus Guitar Duo, ein Duo der internationalen Spitzenklasse, mit Thomas Kirchhoff und Dale Kavanagh zu Gast im Museum für Kunst und Kulturgeschichte (MKK).

Amadeus Guitar Duo

Dale Kavanagh und Thomas Kirchhoff sind das Amadeus Guitar Duo.
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Amadeus Guitar Duo

Auf dem Programm stehen u.a. die Suite Nr. 7 von Georg-Friedrich Händel sowie ein dem Amadeus Guitar gewidmetes Werk von Jaime M. Zenamon, sowie Stücke Alexander Borodin, Gaspar Sanz, Johann Sebastian Bach und Alfonso Montés.

Die Kanadierin Dale Kavanagh und der Deutsche Thomas Kirchhoff bilden seit 1991 das Amadeus Guitar Duo und geben rund 80 Konzerte im Jahr. Inzwischen ist das Duo mit weit über 1.400 Konzerten in mehr als 70 Ländern Europas, Nord-, Mittel- und Südamerikas und Asiens aufgetreten. Das Duo konzertiert regelmäßig mit dem Prager, Mainzer und Mannheimer Kammerorchester, dem Philharmonischen Staatsorchester Halle, der Internationalen Philharmonie, der Thüringen Philharmonie Gotha, der Philharmonia Hungarica, der Capella Cracoviensis, dem Präsident Orchestra Ankara und der Philharmonie Südwestfalen.

Dale Kavanagh und Thomas Kirchhoff haben zahlreiche Produktionen für Rundfunk und Fernsehen eingespielt. Namhafte Komponisten haben Orchesterkonzerte oder Kompositionen für Duos für sie geschrieben. 1992 gründeten sie das Internationale Gitarren-Symposion Iserlohn, das heute mit über 300 Teilnehmern aus mehr als 50 Ländern, Konzerten mit Weltstars der Szene, Meisterkursen, Vorträgen, Ausstellungen und zahlreichen Aktivitäten eins der bedeutendsten Festivals dieser Art weltweit ist.

Dale Kavanagh und Thomas Kirchhoff unterrichten seit 2003 als Professoren an der Gitarrenklasse der Musikhochschule Detmold.

Zum Thema

Der Eintritt kostet an der Abendkasse 8 Euro, Schüler*innen und Studierende zahlen 6,50 Euro. Vorverkauf über AD Ticket/reservix u.a. im Servicecenter der Ruhr Nachrichten, Silberstraße 21 (Öffnungszeiten: 9:30-17:30 Uhr), im Ticketshop Prinzenstraße 15 (Öffnungszeiten: 10:00-19:00 Uhr) oder online sowie an der Abendkasse am Veranstaltungstag.