Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Theater

Kartenverkauf für Silvesterprogramm im Schauspiel ist gestartet

Nachricht vom 18.11.2019

Wer möchte sich stimmungsvoll auf das neue Jahr vorbereiten? Das Silvesterprogramm im Schauspiel Dortmund ist im Verkauf. Im Schauspielhaus ist die musikalische Komödie "Das Reich der Tiere" zu sehen, die im Oktober Premiere feierte.

Szene aus "Das Reich der Tiere"

Szene aus "Das Reich der Tiere"
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Birgit Hupfeld

Das Stück von Roland Schimmelpfennig nimmt liebevoll Musical-Klassiker wie "König der Löwen" auf die Schippe und bietet gleichzeitig Einblicke in die Welt hinter den Kulissen. Wer das Jahresende mit Live-Musik und einem gut aufgelegten Schauspiel-Ensemble mit Friederike Tiefenbacher, Marlena Keil, Alexandra Sinelnikova, Frank Genser, Ekkehard Freye und Christian Freund erleben möchte, ist am Dienstag, 31. Dezember um 19:30 Uhr im Schauspielhaus gut aufgehoben. Die Vorstellung dauert bis 21:00 Uhr, so dass noch genügend Zeit bleibt, zum Jahreswechsel wieder Zuhause oder bei Freunden zu sein.

Andreas Weißert

Silvesterlesung von Andreas Weißert ist Kult
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Laura Sander

Wer es ruhiger mag, kommt bei der Silvesterlesung von Andreas Weißert, die inzwischen schon zum Kult geworden ist, auf seine Kosten. Seit vielen Jahren nimmt sich der Schauspieler ein Thema vor und wählt besinnliche, humorvolle oder kritische Texte dazu aus. In diesem Jahr widmet er sich mit dem Titel "Mitlieben, nicht mithassen ist mein Teil" großen Dialogen des Welttheaters von Sophokles, Shakespeare, Goethe, Schiller, Lessing, Brecht und Zuckmayer. Die Lesung beginnt um 17:00 Uhr im Studio.

Zum Thema

Karten gibt es für 18 bis 44 Euro für die Vorstellung im Schauspielhaus und für 19/12,50 Euro (ermäßigt) für die Lesung im Studio an der Vorverkaufskasse im neuen Kundencenter am Platz der Alten Synagoge, per Telefon und online.