Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Verkehrssicherung

Im Stadtbezirk Innenstadt-Nord werden Bäume gefällt

Nachricht vom 14.01.2020

Aus Gründen der Verkehrssicherheit müssen im Stadtbezirk Innenstadt-Nord Bäume gefällt werden. Bei den Bäumen sind überwiegend Morschungen und Faulstellen im Stamm- und im Kronenbereich festgestellt worden bzw. die Bäume sind bereits in großen Teilen trocken, sodass die Standfestigkeit nicht mehr gegeben ist.

Folgende Bäume werden gefällt:

  • Fredenbaumpark: drei Eichen, eine Kirsche
  • Grünanlage Uhlandstraße: eine Esche, eine Buche
  • Kindertagesstätte Lünener Straße: eine Birke, eine Esche
  • Münsterstraße vor Haus Nr. 18: ein Ahorn

Die betroffenen Bäume sind mit einer orangefarbenen Banderole und einem farbigen Kreuz gekennzeichnet.

Ersatzpflanzungen erfolgen - soweit möglich - in der kommenden Pflanzperiode.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.