Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Bauarbeiten

Tiefbauamt beginnt Endausbau der Heinrich-Schildwächter-Straße in Lütgendortmund

Nachricht vom 28.01.2020

Die Straßenbauarbeiten zum Endausbau der Heinrich-Schildwächter-Straße in Lütgendortmund beginnen am 29. Januar 2020. Die Bauzeit wird voraussichtlich acht Wochen andauern.

Der Endausbau erfolgt in Pflasterbauweise und wird in mehreren Abschnitten realisiert. Die Erreichbarkeit der Wohnhäuser ist jederzeit gewährleistet.

Die Bauzeit wird voraussichtlich acht Wochen andauern. Die Gesamtkosten betragen rund 200.000 Euro.

Das Tiefbauamt und die bauausführenden Firmen bitten um Verständnis für nicht vermeidbare Beeinträchtigungen während der Bauphase.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.