Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Kultur

Das 12. KLANGVOKAL Musikfestival Dortmund startet erst im Herbst 2020

Nachricht vom 23.03.2020

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Zuge der Corona-Pandemie wird die 12. Ausgabe des KLANGVOKAL Musikfestival Dortmund verschoben. Alle Vorstellungen, die bisher vom 17. Mai bis zum 14. Juni 2020 stattfinden sollten, werden nach Möglichkeit im Zeitraum September 2020 bis Juni 2021 nachgeholt.

Gesundheit und Schutz aller an der Durchführung des Festivals Beteiligten und der Gesamtbevölkerung stehen an oberster Stelle. Daher werden die durch die Bundesregierung, das Land NRW und die Stadt Dortmund ergriffenen Maßnahmen unterstützt, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Es werden bereits jetzt alle Veranstaltungen des 12. KLANGVOKAL Musikfestival Dortmund verschoben. Alle Vorstellungen, die bisher vom 17. Mai bis zum 14. Juni 2020 stattfinden sollten, werden nach Möglichkeit im Zeitraum September 2020 bis Juni 2021 nachgeholt. Es wird aktuell mit Hochdruck daran gearbeitet, die Nachholtermine möglichst bald zu veröffentlichen.

Das 12. FEST DER CHÖRE wird vom 13. Juni 2020 auf Samstag, den 12. September 2020 verlegt und wird nach jetzigem Stand gemeinsam mit dem ruhrgebietsweiten !SING – DAY OF SONG stattfinden.

Zum Thema

Bereits gekaufte Karten behalten für den jeweiligen Nachholtermin ihre Gültigkeit. Die Nachholtermine werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben. Weiter können die Karten vom 15. April bis zum 30. Juni 2020 dort, wo sie gekauft wurden, zurückgegeben werden. Der Veranstalter bittet alle Karteninhaber*innen, mit einer Rückgabe ausdrücklich zu warten, bis die Ersatztermine veröffentlicht wurden. Das soll spätestens Mitte April 2020 sein.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.