Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Internationales

Beirat "Runder Tisch Europa" wird zum Beirat "Runder Tisch Internationales"

Nachricht vom 07.04.2020

Seit dem Beschluss des kommunalen Handlungskonzeptes "Perspektive Europa" durch den Rat der Stadt Dortmund im Juni 2015 haben sich die internationalen Aktivitäten der Stadt Dortmund und der im Beirat vertretenen Akteure ausgeweitet. Da diese zunehmend auch über die Grenzen Europas hinausreichen, wird der Beirat zukünftig eine thematische Ausweitung erfahren und den Namen Beirat "Runder Tisch Internationales" tragen.

Der Beirat ist eines der im Handlungskonzept "Perspektive Europa" vorgeschlagenen Gremien, um die Europaarbeit in Dortmund zu stärken. Er setzt sich aktuell zusammen aus dem Oberbürgermeister der Stadt Dortmund, dem Beauftragten des Oberbürgermeisters für Europa (Bernhard Rapkay, MdEP a.D.), Vertreter*innen der Stadt Dortmund, Vertreter*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Auslandsgesellschaft.de e.V. und Jugendring sowie ehrenamtlichen Akteuren.

Seine Aufgabe ist es, einen Austausch der Akteure zu ermöglichen, Impulse und Anregungen für die internationale Arbeit zu geben und eine gute Zusammenarbeit bei (Förder-)Projekten zu ermöglichen. Die Sitzungen des Beirats finden in der Regel zwei Mal pro Jahr statt.

Für die Vorbereitung des Beirats sowie die Koordinierung und Stärkung der internationalen Arbeit der Stadt Dortmund ist das Büro für Internationale Beziehungen und Nachhaltige Entwicklung zuständig.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.