Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Lokalpolitik

Oberbürgermeister Ullrich Sierau ludt Schülerin des Mallinckrodt-Gymnasiums ins Rathaus ein

Nachricht vom 07.07.2020

"Dortmund überrascht Dich..." - das muss sich wohl auch Alessia Gerber aus der Klasse 5a des Mallinckrodt-Gymnasiums gedacht haben, als sie eine persönliche Einladung von Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau in den Händen hielt.

Oberbürgermeister Ullrich Sierau mit Alessia Gerber

Oberbürgermeister Ullrich Sierau überreichte Alessia Gerber eine "Dortmund überrascht. Dich"-Geschenktüte.
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Anja Kador

"Dass Du mich angeschrieben und nach meinen Aufgaben gefragt hast, war für eine junge Dame Deines Alters sehr mutig - und ich mag mutige Menschen, die Initiative zeigen. Deshalb wollte ich Dir nicht nur zurückschreiben, sondern Dich persönlich kennenlernen", so der Oberbürgermeister. Oberbürgermeister Sierau nahm sich viel Zeit für Alessia, um alle Fragen über die Arbeit eines Oberbürgermeisters zu beantworten. Als es um seinen Terminkalender und engen Zeitplan ging, hakte Alessia noch einmal nach: "Ist das nicht ganz schön anstrengend?"
Oberbürgermeister Ullrich Sierau verabschiedete eine glückliche und zufriedene Schülerin, die nach einer abschließenden Führung durchs Rathaus insgesamt feststellte, dass Politik doch sehr interessant sein kann.

Dieser Beitrag befasst sich mit der Rats- bzw. Gremienarbeit der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.