Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Verkehr

Sanierung beendet - Tiefbauamt gibt Rüschebrinkstraße wieder frei

Nachricht vom 10.07.2020

Die Fahrbahn der Rüschebrinkstraße zwischen dem Wambeler Hellweg und der Hannöverschen Straße wird nach der Fahrbahnsanierung am heutigen Tag, 10. Juli, für den Verkehr freigegeben, teilt das Tiefbauamt mit.

Am kommenden Sonntag, 12.Juli, erfolgen dann die provisorischen Markierungsarbeiten, die unter Verkehr durchgeführt werden.

Die endgültigen Markierungsarbeiten erfolgen im August 2020, da die finale Markierung nicht unmittelbar auf die neue Asphaltdeckschicht aufgebracht werden kann.

Die am 25. Februar 2020 begonnenen Straßenbauarbeiten sind damit nach viereinhalb monatiger Bauzeit abgeschlossen.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.