Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Freizeit

Repair- und Näh-Café im Kaiserviertel macht weiter

Nachricht vom 11.09.2020

Das Team des kaiserlichen Repair- und Näh-Cafés bietet wieder seine Hilfe an - am Montag, 21. September, von 15:00 bis 18:00 Uhr, in der Ricarda-Huch-Realschule, Prinz-Friedrich-Karl-Str. 72-78.

Repair- und Näh-Café im Kaiserviertel macht weiter

Das Näh- und Repair-Café ist am 21. September wieder aktiv.
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Nachbarschaftsinitiative KA!SERN

Bitte nicht nur reparaturbedürftige Geräte oder Textilien mitbringen, sondern auch die Mund-Nasen-Schutzmaske. Wer will, kann sich unter Anleitung seine individuelle Maske nähen. Bei Fragen bitte melden bei der Nachbarschaftsinitiative post@kaisern.de.

Dieser Beitrag befasst sich mit zentralen Angelegenheiten des Stadtmarketing der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.