Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Verkehr

Tiefbauamt führt Fahrbahnreparaturarbeiten auf der Huckarder Straße in Höhe OWIIIa in Fahrtrichtung Norden durch

Nachricht vom 20.01.2021

Aufgrund des Gefahrgutunfalls am Freitag, 8. Januar, muss die Deckschicht der Huckarder Straße in Höhe OWIIIa erneuert werden. Bei dem Unfall war es zum Austritt einer Chemikalie gekommen, die die Deckschicht gravierend beschädigt hat.

Die Leiterin des Tiefbauamtes der Stadt Dortmund Sylvia Uehlendahl teilt mit, dass von Sonntag, 24. Januar, ab 7:00 Uhr, bis einschließlich Montag, 25. Januar, bis 5:00 Uhr, die Fahrbahnreparatur ausgeführt wird.

Die Straßenbaumaßnahme kann vorbehaltlich der Witterung aber immer noch verschoben werden. Insgesamt werden rund 650 m² der Asphaltfahrbahn erneuert. Der Straßenverkehr wird für die Bauzeit über eine ausgeschilderte Umleitung über die OWIIIa umgeleitet.

Die Baukosten belaufen sich auf rund 30.000 Euro, die gegenüber dem*der Unfallverursacher*in geltend gemacht werden. Das Tiefbauamt und die ausführende Baufirma bitten um Verständnis für nicht vermeidbare Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

Zum Thema

Weitere Informationen finden Sie online.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.