Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Parken

Sanierung der Tiefgarage Konzerthaus beginnt im September 2021

Nachricht vom 02.03.2021

In ihrer Sitzung am Dienstag, 2. März, hat die Verwaltungsspitze die Sanierung der Tiefgarage am Dortmunder Konzerthaus beschlossen. Ab September 2021 bis voraussichtlich August 2022 bleibt die Tiefgarage deshalb geschlossen.

Stadtkämmerer Jörg Stüdemann in der Pressekonferenz des Verwaltungsvorstandes am Dienstag, 2. März. Quelle: YouTube

Seit 1986 ist die Tiefgarage am Konzerthaus Dortmund in Betrieb. Nach einer Überprüfung der Bausubstanz steht fest: Die in die Jahre gekommene Tiefgarage muss saniert werden. Die Analyse der entnommenen Proben ergab, dass mittlere bis stark erhöhte Korrosionspotentiale im gesamten Bereich der Tiefgarage bestehen. Es sind daher zwingend Maßnahmen zur Vermeidung von Schäden, die durch Korrosion an metallischen Bauteilen hervorgerufen werden können erforderlich. Außerdem muss die Tragfähigkeit sichergestellt werden. Aus der Bestandsaufnahme zur Betonsanierung hat sich ergeben, dass ebenfalls Modernisierungsbedarf an der technischen Gebäudeausrüstung besteht. Diese hat ihre Lebensdauer erreicht und weist teilweise Mängel auf. Durch die geplanten Maßnahmen werden zudem die Sicherheitsstandards weiter erhöht und an aktuelle technische Vorschriften angepasst. Mit 270 Stellplätzen und weiteren Ladestellen für Elektroautos wird die Tiefgarage nach der Sanierung öffnen.

Tiefgarage schließt von September 2021 bis August 2022

Die Tiefgarage steht im Eigentum der DOPARK GmbH. Die DOPARK GmbH wird als Eigentümerin die Sanierung in eigenem Namen durchführen. Die Stadt ist Mieterin der Tiefgarage. Auf Grundlage der vorliegenden Gutachten wurde ein Sanierungskonzept erstellt. Die Kosten der Maßnahme betragen laut aktueller Kostenschätzung ca. 3,5 Millionen Euro netto. Die Vergabe aller erforderlichen Maßnahmen an die Bauwirtschaft erfolgt nach erfolgter Gremienentscheidung.

Aufgrund der umfangreichen Sanierungsmaßnahmen ist eine Schließung der Tiefgarage von September 2021 bis August 2022 geplant.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.