Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

#Europawoche2021

Regenbogen und Sterne: Dortmunder U zeigt am Europatag Flagge für die Gleichstellung

Nachricht vom 07.05.2021

Am Europatag, dem 9. Mai, zeigt das Dortmunder U Flagge: Künstler Adolf Winkelmann lässt auf der Dachkrone virtuell die "European Rainbow Flag" wehen. Damit setzt das Dortmunder U ein Zeichen für Frieden, Freiheit und Zusammenhalt sowie für die Gleichstellung aller, überall in Europa.

Europaflagge am Dortmunder U

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Adolf Winkelmann

Dortmund ist eine von mehr als 50 Städten in Europa, in denen die Flagge prominent zu sehen ist. Die Aktion geht zurück auf die unabhängige Bürger*innenbewegung "Pulse of Europe". Das Motiv der Flagge ist eine Kombination aus Regenbogen- und Europaflagge.

Der Europatag geht zurück auf den 9. Mai 1950: Damals hielt der französische Außenminister Robert Schuman in Paris eine historische Rede. In der "Schuman-Erklärung" stellte er seine Vision einer neuen Art der politischen Zusammenarbeit in Europa vor. Sein Vorschlag für eine europäische Institution zur Verwaltung und Zusammenlegung der Kohle- und Stahlproduktion gilt als Grundstein der heutigen Europäischen Union.

Mehr zur Aktion unter pulseofeurope.eu/pride

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.