Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

ENTSCHEIDEND IST AUFFE COUCH!

Dortmunder Fans entscheiden sich für die Couch und das passende Outfit: Verkauf der städtischen Pokalshirts sehr gut gestartet – einige Größen noch bestellbar

Nachricht vom 11.05.2021

Entscheidend ist auffe Couch! Dieser Spruch ziert das offizielle T-Shirt der Stadt Dortmund zum Pokal-Finale am Donnerstag, 13. Mai. Denn diesmal geht es darum, zu Hause zu bleiben, und dort das Spiel alleine oder im Kreis der Familie zu gucken. Und offenbar haben sich schon viele Fans auch für das passende Outfit entschieden. Der Verkauf der Shirts ist sehr gut gestartet. Wer schnell noch eines ergattern möchte, kann online noch einen "Click & Collect"-Termin vereinbaren.

Nobby Dickel und Thomas Westphal

Nobby Dickel (links) und Oberbürgermeister Thomas Westphal
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): BVB

OB Thomas Westphal: " Schön, dass diese Aktion so gut angenommen wird. Wir alle freuen uns natürlich auf einen möglichen Pokalsieg von Borussia Dortmund. Aber auf gemeinsames Jubeln und Feiern müssen wir am Donnerstag unbedingt verzichten. Wir müssen zu Hause auf ruhigere Art den Titelgewinn genießen. Corona lässt es nicht anders zu. Nur so kann es uns Fans gelingen, weitere Infektionen zu vermeiden. Entscheiden wir also zugunsten unser aller Gesundheit und Sicherheit. Entscheidend ist auffe Couch! Vergessen wir nicht: es gelten nächtliche Ausgangsbeschränkungen. Natürlich soll auch die Vorfreude nicht ganz vergessen werden. Ich glaube, wir alle sind sehr gespannt auf ein großartiges Fußballspiel und drücken unserem BVB fürs Finale in Berlin die Daumen. Ihr packt das, Jungs!"

Zum Thema

Die Größen XXL und XL sind schon ausverkauft. Die Shirts werden über den Shop von "Dortmunderisch" vertrieben, den Erfindern des Spruches, der eine Abwandlung eines Zitates von BVB-Legende Adi Preißler ist.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.