Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Coronavirus

Impfzentrum ermöglicht Erstimpfungen ohne Termin - bald auch für 12- bis 15-Jährige

Nachricht vom 26.07.2021

Da mehr Impfstoff verfügbar ist und die Auslastung im Impfzentrum nicht mehr so hoch ist, sind vor Ort nun spontane Erstimpfungen möglich. Ist ausreichend Impfstoff vorhanden, benötigen Impfwillige also keinen Termin. Ab dem 4. August können mittwochs und sonntags zudem 12- bis 15-Jährige geimpft werden.

Die erhöhte Impfstoff-Verfügbarkeit und die zurückgegangene Terminauslastung bieten ab sofort die Möglichkeit, sich spontan ohne Termin im Impfzentrum impfen zu lassen.

Ein tägliches Impfangebot (von Montag bis Sonntag) wird in der Zeit von 14:00 bis 19:00 Uhr für spontane Impfwillige ab dem 16. Lebensjahr, Genesene (bitte Impfintervalle beachten) sowie Personen mit notwendiger Folgeimpfung (bitte Impfintervalle beachten) im Impfzentrum Phoenix West ermöglicht.

An der Impfung interessierte Bürger*innen können sich hierzu im Eingangszelt melden. Sollte das zur Verfügung stehende Kontingent für den jeweiligen Tag aufgebraucht sein, wird eine Impfung am nächsten Tag garantiert.

Buchung von Einzelterminen für das Impfzentrum über die KVWL

Für Genesene, für Personen, die keine Folgeimpfung beim Leistungserbringer der Erstimpfung (z.B. Haus-/Betriebsarzt) erhalten können sowie für Personen, die einen Wechsel des Impfstoffs anlässlich einer Erstimpfung mit AstraZeneca wünschen, werden im Impfzentrum täglich 250 Einzeltermine mit Biontech sowie 150 Termine mit Moderna angeboten.

Um diese Impftermine wahrzunehmen, müssen die folgenden Mindestabstände zwischen Erst- und Folgeimpfung eingehalten werden:

  • Erstimpfung mRNA-Impfstoff (Moderna, Biontech): 4 Wochen
  • Erstimpfung Vektor-Impfstoff (AstraZeneca): 8 Wochen

Termine können über das Buchungsportal der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe 116117.de / 0800 116117 02 gebucht werden.

Impfzentrum ändert Öffnungszeiten

Da die Nachfrage im Impfzentrum abnimmt, werden zunehmend dezentrale Impfungen angeboten, um das Ziel, die Impfquote weiter zu erhöhen, erreichen zu können. Aus diesem Grund werden auch die Öffnungszeiten im Impfzentrum Phoenix-West ab Montag, 26. Juli 2021, angepasst: Ein tägliches Impfangebot wird in der Zeit von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr ermöglicht. Alle bereits gebuchten Vormittagstermine werden auf die Zeit von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr verlegt. Eine Umbuchung bzw. Stornierung ist nicht notwendig. Das Impfzentrum wird Kontakt aufnehmen soweit eine E-Mail-Adresse bzw. eine Telefonnummer bei der Terminbuchung hinterlegt wurde.

Impftermine für 12- bis 15-Jährige

Ab dem 4. August gibt es ein weiteres Angebot im Impfzentrum: Jeden Mittwochnachmittag und Sonntagnachmittag (jeweils 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr) stehen Kinder- und Jugendärzte bereit, um Kinder und Jugendliche von 12 bis 15 Jahren mit BioNTech zu impfen.

Eine ausführliche Beratung und Aufklärung der Sorgeberechtigten wird vor der Impfung gewährleistet. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig

Stornierung bzw. (Um-)Buchung von Impfterminen im Impfzentrum

Gebucht über die KVWL-Terminplattform:

Bei Terminen über 116117.de / 0800 116117 02 geht eine Stornierung nur telefonisch. Buchung von einem (Einzel-)Termin telefonisch über 0800 116117 02 oder online.

Umbuchung: Nutzer*innen können über den Account (Email-Adresse + Passwort), den Sie bei Ihrer Terminbuchung auf der KVWL-Terminplattform angelegt haben, Termine umbuchen. Voraussetzung ist, dass noch genug freie Termine am Wunschtag zur Verfügung stehen.

Gebucht über www.nrw-impft.de / www.impftermin.dortmund.de:

Folgeimpftermine für AstraZeneca, die über www.nrw-impft.de / www.impftermin.dortmund.de / 0231 50 16600 (Eventim) gebucht wurden, werden regelhaft mit dem Impfstoff BioNTech durchgeführt. Auf Wunsch wird vor Ort auch die homologe Impfung mit AstraZeneca durchgeführt.

Folgetermine, die anlässlich des geänderten Impfintervalls vorgezogen werden sollen, können wie folgt storniert bzw. umgebucht werden: Stornierung: telefonisch unter 0231 50-16600 oder per E-Mail an dasimpfzentrum@stadtdo.de.

Buchung Einzeltermin: Der ursprüngliche Termin soll per E-Mail an das impfzentrum@stadtdo.de storniert und unter 116117.de ein Einzeltermin gebucht werden.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Weitergehende Informationen zur Corona-Schutzimpfung sowie zum Impfzentrum Phoenix West sind unter dortmund.de/corona verfügbar. Darüber hinaus stellt die Stadt mehrsprachige Informationen, auch in Video-Form, bereit.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.