Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Informationen zum Coronavirus

Informationen zu den aktuell geltenden Regelungen finden Sie hier:

Coronavirus

Mobile Impfteams sind am 17. und 18. Juli in der Innenstadt-Nord im Einsatz

Nachricht vom 13.07.2021

Einwohner*innen des Stadtbezirks Innenstadt-Nord können sich am 17. und 18. Juli, jeweils von 8:00 bis 17:00 Uhr, im "Sozialen Zentrum Dortmund" in der Westhoffstraße mit dem Impfstoff des Herstellers Johnson & Johnson impfen lassen.

Innenstadt-Nord

Die Einwohner*innen der Innenstadt-Nord erhalten ein Impfangebot.
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund

Update (17. Juli, 17:10 Uhr): Impfaktion am 17. und 18. Juli in der Nordstadt gilt nun für alle Dortmunder*innen

Aufgrund der zwar kontinuierlichen, doch insgesamt zurückhaltenden Nachfrage und des noch ausreichend zur Verfügung stehenden Impfstoffs gilt das Impfangebot der Aktion nun für alle Dortmunder Bürger*innen. Die Beschränkung des Impfangebotes auf die Bewohnerschaft der Nordstadt ist aufgehoben.

Alle Bewohner*innen der Nordstadt ab 18 Jahren können sich am Samstag und Sonntag, 17. und 18. Juli, im Sozialen Zentrum in der Westhoffstraße 8–12, von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr, mit dem Impfstoff des Herstellers Johnson & Johnson impfen lassen.

Mit diesem Impfstoff ist nur eine Impfung erforderlich.

Als Nachweis für den Wohnort muss ein Ausweis oder eine Wohnungsgeberbescheinigung vorgelegt werden.

Impfungen gibt es, solange Impfdosen für diese Tage vorhanden sind. Es stehen rund 1.500 Impfdosen für diese Aktion zur Verfügung.

Eine ärztliche Beratung gibt es vor Ort. Es ist kein Termin erforderlich. Es ist keine Krankenversicherung erforderlich. Die Impfung ist kostenlos.

Liste mit Straßen

Welche Straßen zum Stadtbezirk Innenstadt-Nord gehören, kann der folgenden Liste entnommen werden.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.