Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Informationen zum Coronavirus

Informationen zu den aktuell geltenden Regelungen finden Sie hier:

Fortbildung

FreiwilligenAgentur Dortmund bietet digitale Qualifizierung für Ehrenamtliche an

Nachricht vom 24.11.2021

Kurzfristig kann die FreiwilligenAgentur Dortmund in Kooperation mit der VHS Dortmund noch zwei Fortbildungsangebote für Ehrenamtliche anbieten. Die Teilnahme an den beiden Kursen "Imagevideo erstellen" und "Zoom/Social Media" ist kostenlos.

Imagefilme erstellen

Um einen Imagefilm zu erstellen und auf einer Social-Media-Plattform zu veröffentlichen, benötigt man vor allem eins nicht: viel Geld. Der Kurs vermittelt unterschiedliche kostengünstige Möglichkeiten und Techniken zu Aufnahme, Schnitt und Upload von Videos. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Bearbeitung und Vertonung. Im Kurs wird ein Bildschnittprogramm von Magix verwendet, das kostengünstig erworben oder mit einer kostenlosen 30-Tage Lizenz verwendet werden kann.

Mit welchen Techniken die Videos aufgenommen werden (Smartphone, DSLR, Video-Cam) bleibt den Teilnehmenden überlassen. Ebenso, wohin die Filme hochgeladen werden (Instagram, YouTube). Es gibt auch Hinweise auf rechtliche Aspekte und grundsätzliche Erfordernisse bei der Veröffentlichung von medialen Inhalten. Jürgen Althoff, Inhaber des Atelier HiTube, ist darin erfahren, kreative Projekte mit 3D-Techniken, aber auch mit klassischen Mitteln wie Bild, Text und Ton, umzusetzen. Als Dipl.-Ing. der Nachrichtentechnik ist er auch mit dem technischen Hintergrund der jeweiligen Nutzungen vertraut.

Wochenendseminar Veranstaltung: 212-24FA1D Creativzentrum, Haus 1, Oberbank 1, ab 4. Dezember 2021 (je zwei Samstage) von 10:30 bis 15:30 Uhr, insgesamt zwölf Unterrichtsstunden

Zoom und Social Media beherrschen

Zoom bietet viele Möglichkeiten zur Gestaltung von Videokonferenzen. Wie Sie diese ansprechend gestalten und worauf Sie achten müssen, erfahren Sie in diesem Workshop. Instagram, Facebook oder LinkedIn sind nur einige der Social-Media-Kanäle, um sich als Privatperson, Firma oder Organisation darzustellen und auf Produkte oder Anliegen aufmerksam zu machen. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Auftritt passend zum Netzwerk optimieren können und wie Sie überhaupt Ihr Zielpublikum erreichen. Finden Sie passende Captions und Hashtags - und was ist überhaupt ein Reel?

Online-Kurs Veranstaltung: 212-24FA2D vhs.online ab 6. Dezember 2021 (an je zwei Montagen) von 17:30 bis 19:45 Uhr, insgesamt sechs Unterrichtsstunden

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.