Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Informationen zum Coronavirus

Bitte beachten Sie, dass ab dem 13.12.2021 das Tragen einer FFP2, KN-95- oder N95-Maske in einigen städtischen Gebäuden und Räumen mit Publikumsverkehr zwingend erforderlich ist!

Informationen zu den aktuell geltenden Regelungen finden Sie hier:

Service

EDG holt Weihnachtsbäume am 8. Januar kostenlos ab

Nachricht vom 03.01.2022

Wie jedes Jahr holt erneut die EDG ausgediente Weihnachtsbäume ab. Die kostenlose Weihnachtsbaumsammlung findet am 8. Januar statt, also ganz traditionell am ersten Samstag nach Heilige Drei Könige.

Folgende Dinge müssen beachtet werden:

  • Bitte die Weihnachtsbäume erst am Abend vor der Sammlung an den Straßenrand legen. Ausgediente Weihnachtsbäume, die schon vor der Sammlung herausgelegt und z. B. vom Wind davongetragen werden, behindern den Verkehr und sind eine Gefahr für die Verkehrsteilnehmer. Im engeren Sinne handelt es sich dabei um eine illegale Abfallablagerung!
  • Alle Bäume müssen bis 7.30 Uhr bereitliegen. Wer seinen Baum später bringt, bleibt möglicherweise auf seinem ausrangierten Baum sitzen.
  • Den Teams wird das Einsammeln erleichtert, wenn mehrere Weihnachtsbäume zusammen gut sichtbar am Straßenrand abgelegt werden.
  • Abschmücken muss sein! Nur Bäume ohne Dekoration, Lametta, Kunstschnee und Transportverpackung können verwertet werden.

Weihnachtsbäume selber entsorgen

Wer nicht bis zum 8. Januar warten möchte oder den Sammeltermin verpasst hat, kann seinen Weihnachtsbaum auch gebührenfrei an den sechs EDG-Recyclinghöfen abgeben. Die Öffnungszeiten sind wie folgt:
Dienstag: 8:30 - 17:00 Uhr, Mittwoch bis Freitag: 9:00 - 17:00 Uhr, Samstag 8:00 - 13:30 Uhr, Montag geschlossen

Die flächendeckende Abholung der ausgedienten Bäume wird durch 102 Mitarbeiter der EDG sowie die Unterstützung von 21 freiwilligen Initiativen gewährleistet. In 76 Sammelrevieren sind 30 Fahrzeuge unterwegs. Bei der letzten Sammlung wurden rund 400 Tonnen verladen, das entspricht ca. 80.000 Weihnachtsbäumen á fünf Kilogramm.

Zum Thema

Fragen zur Weihnachtsbaumsammlung beantworten die EDG-Kundenberater telefonisch. Weitere Informationen finden sich unter der Homepage der EDG.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.