Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Informationen zum Coronavirus

Bitte beachten Sie, dass ab dem 13.12.2021 das Tragen einer FFP2, KN-95- oder N95-Maske in einigen städtischen Gebäuden und Räumen mit Publikumsverkehr zwingend erforderlich ist!

Informationen zu den aktuell geltenden Regelungen finden Sie hier:

Bildung

Volkshochschule startet am 20. Januar mit Orientierungstag ins neue Semester

Nachricht vom 13.01.2022

Pilates, Kochkurs oder doch lieber eine Sprache wie Polnisch lernen? Zum Start des neuen Semesters bietet die Volkshochschule (VHS) Dortmund einen Orientierungstag an. Interessierte bekommen so einen Einblick in das umfassende Angebot.

Mit einem Orientierungstag startet die VHS Dortmund am Donnerstag, 20. Januar, ins neue Semester. Zwischen 17:00 und 20:00 Uhr sind die Türen der VHS an der Kampstraße 47 geöffnet, und Interessierte können sich einen Überblick über das vielseitige neue Programm für das erste Halbjahr 2022 verschaffen. So gibt es die Möglichkeit, in 16 verschiedene Sprachen hineinzuschnuppern. Das Angebot reicht von Englisch, Italienisch und Spanisch über Dänisch, Polnisch oder Niederländisch bis hin zu Koreanisch, Russisch, Japanisch oder Thailändisch.

Für diejenigen, die ihrem Körper im neuen Jahr etwas Gutes tun möchten, werden Schnupperstunden in Pilates oder Kundalini Yoga angeboten. Auch die Lehrküche der VHS ist geöffnet, dort können Interessierte praktische und gesunde schnelle Snacks zubereiten. Vorträge zu Management und Führung runden das Angebot des Orientierungstages ab.

Zum Thema

Alle Veranstaltungen am Orientierungstag sind entgeltfrei. Es wird um eine vorherige Anmeldung gebeten. Es gilt die aktuelle Coronaschutzverordnung. Anmeldungen zu Kursen sind jederzeit möglich.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.