Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Freizeit

Kinder können auf der UZWEI wieder Kurse zu Mangas, Zeichnen und Filmen belegen

Nachricht vom 14.04.2022

Kreatives Ausprobieren und Entdecken - das geht nach den Osterferien wieder einmal auf der UZWEI. Im Dortmunder U gibt es tolle Kurse für Kinder und Jugendliche, oftmals kostenlos und teils sogar bis in den Dezember hinein.

Mädchen filmt zwei Menschen

Auch mit Digitalkameras können sich Kinder und Jugendliche auf der UZWEI im Dortmunder U ausprobieren.
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): UZWEI_Kulturelle Bildung

Nach den Osterferien starten auf der UZWEI im Dortmunder U einige Workshops und Kurse neu, andere werden fortgesetzt - ein Einstieg ist jederzeit möglich! Das Angebot reicht von digitaler Kunst über Mangazeichnen bis zum Roboterbau. Ein Überblick:

Deep Space 2k14: Digital Crafting

26. April bis 21. Juni, dienstags 16:00 - 18:00 Uhr

ab 14 Jahren

Digital Crafting ist ein Workshop für analoges und digitales Handwerk, in dem individuelle 3D-Drucke und digitale Kunst entstehen. Dazu gehören digitales Zeichnen, analoges und digitales Modellieren sowie 3D-Scan und 3D-Druck.

Leitung Marc Kemper & Alex Podolskij

Manga total

27. April bis 15. Juni, mittwochs 16:00 - 18:00 Uhr

von 10 - 14 Jahren, Kosten: 30 Euro

Mit interaktiven Übungen, kleinen Herausforderungen und professioneller Unterstützung kann jede*r die eigenen Fähigkeiten im Zeichnen vertiefen. Ein Kurs für Anfänger*innen und Fortgeschrittene.

Leitung: Lucy Kühnast & Mika Klöpper

Unbeschwert - Ein interaktives Ausstellungsprojekt über die Leichtigkeit des Seins

24. April bis 22. Juni, mittwochs 16:30-19:30 Uhr

ab 15 Jahren, kostenlos

Der Himmel blau und die Zukunft voller Möglichkeiten. Glasklar - frei - ruhig. Wo ist die Leichtigkeit jetzt? In dem Kurs geht es darum, eine Ausstellung über das Gefühl des Schwebens zu gestalten. Die Teilnehmenden werden zu Künstler*innen, Autor*innen und Raumdesigner*innen. Am Ende steht eine interaktive Installation auf der UZWEI.

Leitung: Hans Peters und Lioba Sombetzki

UZWEI Grafikdesign Werkstatt

27. April bis 15. Juni, mittwochs 16:00 - 18:00 Uhr

ab 12 Jahren, kostenlos

Ob als Berufsorientierung oder einfach aus Lust auf digitale Gestaltung - hier gibt es die Möglichkeit, sich unterschiedliche Basiskenntnisse in den Programmen Adobe Photoshop, Illustrator und Indesign anzueignen.

Leitung: Christian Hesterkamp & Marco Saaber

Open Space - Medienwerkstatt

bis 15. Dezember (Schulferien ausgenommen), donnerstags 16:00 - 19:00 Uhr

ab 14 Jahren, kostenlos

In der offenen Medienwerkstatt erwarten die Teilnehmenden Rechner, 3D Drucker, Fotodrucker, VR Brillen und vieles mehr zum Arbeiten an eigenen Projekten.

Leitung: Max Tröndle

Making the robot

28. April bis 9. Juni, donnerstags 16:00 bis 18:30 Uhr

ab 12 Jahren, Kosten: 30 Euro

Tüfteln, konstruieren, batteln - in der Welt der battle bots kombinieren die Teilnehmenden Technik, Elektronik, Physik und Design, bauen einen eigenen kleinen Maschinen-Raufbold und schicken ihn mit dem Smartphone in die selbst entworfene Arena ins Duell.

Leitung: Dirk Mempel & Jens Neubert

Blitzlicht

28. April bis 9. Juni, donnerstags 17:00 - 19:00 Uhr

ab 12 Jahren, Kosten: 30 Euro

Hier wird im Fotolabor experimentiert: mit alten mechanischen Kameras und mit neusten Digitalkameras. Außerdem geht es um Studiotechnik und Requisiten im Fotostudio, Portraitfotos und Stillleben sowie um Tipps und Tricks rund um Social Media.

Leitung: Sofia Brandes & Hannes Woidich

Manga Total Club

29. April bis 16. Dezember (Schulferien ausgenommen), freitags 17:00 - 19:00 Uhr

ab 15 Jahren, kostenlos

Die Workshop-Reihe richtet sich an alle, die gerne zeichnen und sich für Manga, Anime und Comics interessieren. Das gemeinsame Zeichnen, der Austausch untereinander und die freundschaftlicher Atmosphäre stehen hier im Fokus. Für die Umsetzung von Bildideen stehen verschiedene Zeichen- und Malmaterialien zur Verfügung.

Leitung: Käthe Rosiepen

Aus der Trickkiste

seit 14. Januar bis 16. Dezember (Schulferien ausgenommen), freitags 16:00 - 18:00 Uhr

8-12 Jahre, kostenlos

Hier geht’s ums kreative und multimediale Experimentieren in den Bereichen Film, Animation, Comic, Hörspiel und vielem mehr. Aktueller Themenschwerpunkt: Hörspiel! Vom Geschichten entwickeln, Stimme und Geräusche aufnehmen bis zum Schnitt.

Leitung: Rafael Hengelbrock

Filmwerkstatt

21. Mai & 18. Juni, 12:00 - 17:00 Uhr

10-14 Jahre, kostenlos

Ob Corona-Held*in, Kunsträuber*in, Poker-Spieler*in, Star in einer Quizshow oder Detektiv*in: Themen und Möglichkeiten sind hier grenzenlos. Innerhalb von fünf Stunden arbeiten die Teilnehmer*innen zusammen an einem Drehbuch, suchen Kostüme aus, finden Drehorte, schauspielern und filmen. Wer keine Lust hat, gefilmt zu werden, darf selber filmen, Regie führen, den Ton aufnehmen oder das Filmmaterial bearbeiten.

Leitung: Rafael Hengelbrock

Zum Thema

Die kreative zweite Etage im Dortmunder U bietet Kindern und Jugendlichen Räumlichkeiten sowie professionelles Equipment für gestalterisches Selbermachen und Experimentieren im Umgang mit digitalen Medien.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.