Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Freizeit

Dortmund feiert 20 Jahre Konzerthaus mit hochkarätigem Spielplan

Nachricht vom 19.05.2022

Seit seiner Gründung 2002 hat sich das Konzerthaus Dortmund zu einem der wichtigsten Konzerthäuser Europas entwickelt und wurde – als eines von nur vier deutschen Häusern – in den renommierten Kreis der European Concert Hall Organisation (ECHO) aufgenommen. Auch für die Jubiläumssaison sind viele Konzerthighlights mit anspruchsvollen Programmen und großen Namen geplant.

Intendant Dr. Raphael von Hoensbroech stellt die Spielzeit 2022/23 vor und weckt Vorfreude auf ein hochkarätiges Programm. Quelle: YouTube

Die festlichen Saisoneröffnung startet mit dem ehemaligen Dortmunder Exklusivkünstler Andris Nelsons, dem Gewandhausorchester Leipzig und Yuja Wang. Als neuer Exklusivkünstler tritt der israelische Dirigent und Pianist Lahav Shani an, der in den nächsten drei Jahren seine erstaunliche musikalische Reife und Vielseitigkeit präsentieren wird. Im Februar widmet das Konzerthaus Sofia Gubaidulina eine Zeitinsel und lädt das Publikum an vier Tagen ein, die Musik einer der wichtigsten Komponistinnen des 20. Jahrhunderts zu entdecken.

Im März folgt das Curating-Artist-Festival mit Ausnahmecellist Gautier Capuçon, bei dem der Franzose nicht nur in Dvořáks und Haydns Cellokonzerten, sondern auch als Lehrer, Kammermusikpartner und Entdecker zu erleben ist. Das London Symphony Orchestra bestreitet sein zweites Residenzjahr in Dortmund mit Sir Simon Rattle, Barbara Hannigan und zahlreichen Community-Music-Projekten.

Ein Wiedersehen gibt es mit Künstler*innen wie Sol Gabetta, Teodor Currentzis, Lang Lang, Daniil Trifonov, Martha Argerich, Mirga Gražinytė-Tyla, Sir András Schiff, Lucas und Arthur Jussen. Klaus Mäkelä, Asmik Grigorian, Joshua Bell und Joana Mallwitz geben ihr Konzerthaus-Debüt.

Zum Thema

Weitere Informationen finden Sie online.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.