Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Ferienprogramm

Kinder erleben spannende Insektensafari auf der Kokerei Hansa

Nachricht vom 06.07.2022

Natur kann ganz schön wild sein. Davon können sich am Freitag (8.7.) um 11:00 Uhr Kinder im Rahmen des Kinderferienprogramms der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur vor Ort auf der Kokerei Hansa überzeugen. Denn dann begeben sie sich auf dem Kokerei-Gelände auf eine spannende Insektensafari. In Begleitung einer Expertin erforschen sie Insekten und kleine Tierchen und nehmen sie unter die Lupe. Dabei entdecken sie die einzigartige Welt unserer kleinen Mitbewohner*innen.

Kokerei Hansa Insektensafari

Für Kinder sind die Safaris auf der stillgelegten Kokerei Hansa ein echtes Erlebnis.
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): BfG/ Stiftung Industriedenkmalpflege

Wer genau hinhört und hinsieht, nimmt wahr, wie es überall summt, brummt, krabbelt und hüpft auf dem Gelände der stillgelegten Kokerei Hansa in Huckarde.
Kleine Kokerei-Bewohner*innen sind auf der Suche nach Nahrung, einem Partner oder ihrem Versteck. Schmetterlinge, Käfer, Libellen und andere Lebewesen bevölkern das Denkmal. Gräser, Kräuter und Blumen verströmen ihren Duft.

Exotische Insekten und Pflanzen

Die Kokerei ist mittlerweile auch neue Heimat zahlreicher exotischer Insekten und Pflanzen geworden. Darunter befinden sich auch "Einwanderer*innen", die normalerweise nur in fernen Ländern zu finden sind. Im Sommer sind sie vor allem gut zu erkennen. Um sie genauer kennenzulernen, kommen auch Kescher zum Einsatz und die Becherlupe.

Termine für Kinder-Naturführungen auf der Kokerei Hansa

Die Naturführungen für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren finden in den Sommerferien immer am Freitag um 11:00 Uhr statt und dauern cirka eineinhalb Stunden. Jede Gruppe hat maximal zehn Teilnehmende. Festes Schuhwerk und Proviant mit Getränken werden empfohlen.

  • 8. Juli "Insektensafari"
  • 15. Juli "Pflanzengeheimnisse"
  • 22. Juli "Naturforscher auf dem Industriedenkmal"
  • 29. Juli "Weltnatur auf Hansa – Einwanderer aus aller Welt"
  • 5. August "Koks, Kräuter und Krabbeltiere"

Preis: 5 Euro pro Person inkl. Eintritt. Wer Lust hat dabei zu sein, kann sich telefonisch anmelden 0231-931122 33.

Die Kokerei Hansa liegt im Ortsteil Huckarde, Emscherallee 11.

Zum Thema

Veranstalter der Kinder-Naturführungen ist die Stiftung Industriedenkmalpflege. Sie setzt sich für den Erhalt von hochrangigen Industriedenkmälern wie die Kokerei Hansa ein.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.