Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Freizeit

"Sommer am U" ist vorbei: Blumige neunte Ausgabe lockte fast 8.000 Besucher*innen ans Dortmunder U

Nachricht vom 05.09.2022

Mit dem Sommer verabschiedet sich auch der "Sommer am U": Bereits zum neunten Mal fand die beliebte Reihe umsonst und draußen auf dem Vorplatz des Dortmunder U statt. Mit Erfolg: Rund 7.800 Besucher*innen kamen von Anfang Juni bis Ende August für Konzerte, DJ-Sets und Lesungen auf die Leonie-Reygers-Terrasse.

Sommer am U 2022

Sommer am U 2022
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Mareen Meyer

Diesmal stand die Veranstaltungsreihe unter dem Motto "FLOWERS!" – passend zur Sonderausstellung zu Blumen in der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Nicht nur der Vorplatz war mit Blumen bepflanzt, auch inhaltlich wurde es blumig – von einem "Flowery Slam" über ein "Flower-Power DJ Set" bis zum Gießkannen-Spaziergang.

Das Dortmunder U als Veranstalter hat die 40 Veranstaltungen gemeinsam mit lokalen Programmmacher*innen organisiert, darunter Speicher 100, Rekorder, Pro Jazz, MuK, Subrosa, Bodo, Ekamina, Feine Gesellschaft, Krupplyn, Dings e.V. und Maschinerie. Dank der neuen, überdachten Bühne konnten fast alle Veranstaltungen draußen stattfinden.

"Wir sind stolz auf den Erfolg des Sommer am U und freuen uns über die die tolle Zusammenarbeit mit den Programmmacher*innen", sagt Projektleiter André Becker vom Dortmunder U. "Das Motto 'FLOWERS!' hat die neunte Edition des Sommer am U wirklich einzigartig gemacht!"

Im kommenden Jahr feiert der Sommer am U dann sein 10. Jubiläum.

Zum Thema

Weitere Informationen finde Sie online.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.