Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Gesundheit

Alle Entwicklungen vom 15. September bis zum 31. Oktober 2022

Nachricht vom 15.09.2022

Update (31. Oktober, 12:15 Uhr): 415 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 532,1

Der auf Basis der letzten Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 532,1. Am Freitag sind insgesamt 415 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 238.119 positive Tests vor. 229.257 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 8.248 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 164 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter zehn intensivmedizinisch und zwei mit Beatmung. In Dortmund starben bislang 403 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 211 mit Corona infizierte Personen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind, das heißt: ihre dritte Impfung erhalten haben in Dortmund bislang 381.313 Menschen. Es wurden 80.487 Auffrischungsimpfungen/vierte Impfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.422.025.

Update (28. Oktober, 13:15 Uhr): 698 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 551

Der auf Basis der letzten Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 551. Am Donnerstag sind insgesamt 698 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 237.704 positive Tests vor. 228.266 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 8.824 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 175 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter zwölf intensivmedizinisch und zwei mit Beatmung. Dem Gesundheitsamt wurde ein weiterer Todesfall gemeldet. Leider verstarb ein 80-jähriger Mann am 30. September ursächlich an COVID-19. In Dortmund starben bislang 403 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 211 mit Corona infizierte Personen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Aufgrund eines technischen Übermittlungsproblems können wir die Daten zu den Impfungen heute leider nicht zur Verfügung stellen.

Update (27. Oktober, 12:15 Uhr): 858 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 580

Der auf Basis der letzten Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 580. Am Mittwoch sind insgesamt 858 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 237.006 positive Tests vor. 227.329 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 9.064 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 183 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter 14 intensivmedizinisch und zwei mit Beatmung. In Dortmund starben bislang 402 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 211 mit Corona infizierte Personen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind, das heißt: ihre dritte Impfung erhalten haben in Dortmund bislang 381.194 Menschen. Es wurden 79.100 Auffrischungsimpfungen/vierte Impfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.420.479.

Update (26. Oktober, 13:15 Uhr): 570 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 702,1

Der auf Basis der letzten Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 702,1. Am Mittwoch sind insgesamt 570 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 236.148 positive Tests vor. 226.643 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 8.892 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 187 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter 13 intensivmedizinisch und zwei mit Beatmung. Dem Gesundheitsamt wurden zwei weitere Todesfälle gemeldet. Leider verstarben ein 88-jähriger Mann am 22. Oktober und ein 58-jähriger Mann am 24. Oktober nicht-ursächlich an COVID-19. In Dortmund starben bislang 402 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 211 mit Corona infizierte Personen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind, das heißt: ihre dritte Impfung erhalten haben in Dortmund bislang 381.111 Menschen. Es wurden 78.369 Auffrischungsimpfungen/vierte Impfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.419.649.

Update (25. Oktober, 13:16 Uhr): 688 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 737,3

Der auf Basis der letzten Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 737,3. Am Samstag, Sonntag und Montag sind insgesamt 688 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt positive 235.578 Tests vor. 226.029 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 8.938 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 204 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter elf intensivmedizinisch und zwei mit Beatmung. In Dortmund starben bislang 4021 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 209 mit Corona infizierte Personen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind, das heißt: ihre dritte Impfung erhalten haben in Dortmund bislang 381.072 Menschen.Es wurden 77.680 Auffrischungsimpfungen/vierte Impfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.418.916.

Update (24. Oktober, 12:45 Uhr): 596 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 787,3

Der auf Basis der letzten Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 787,3. Am Freitag sind insgesamt 596 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 234.890 positive Tests vor. 225.138 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 9.141 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 203 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter neun intensivmedizinisch und eine*r mit Beatmung. In Dortmund starben bislang 402 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 209 mit Corona infizierte Personen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind, das heißt: ihre dritte Impfung erhalten haben in Dortmund bislang 381.041 Menschen. Es wurden 77.271 Auffrischungsimpfungen/vierte Impfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.418.470.

Update (21. Oktober, 12:00 Uhr): 850 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 852

Gestern sind insgesamt 850 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 234.294 positive Tests vor. 224.689 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 8.994 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 220 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter zwölf intensivmedizinisch und zwei mit Beatmung. Dem Gesundheitsamt wurden zwei weitere Todesfälle gemeldet. Leider verstarben eine 75-jährige Frau am 14. Oktober ursächlich und eine 66-jährige Frau am 19. Oktober nicht-ursächlich an COVID-19. In Dortmund starben bislang 402 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 209 mit Corona infizierte Personen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind, das heißt: ihre dritte Impfung erhalten haben in Dortmund bislang 381.010 Menschen. Es wurden 76.554 Auffrischungsimpfungen/vierte Impfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.417.715.

Hinweis:

Am 1. Oktober trat das neue Infektionsschutzgesetz in Kraft. Danach gilt als "vollständig geimpft", wer dreimal gegen das Coronavirus geimpft worden ist. Vor dem 1. Oktober galten alle, die ihre zweite Impfung erhalten hatten, als "vollständig geimpft". Wir werden daher ab heute in unseren Corona-Updates - wie oben - die Anzahl der dritten und vierten Impfungen ausweisen.

Update (20. Oktober, 13:05 Uhr): 1.785 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 841,4

Der auf Basis der letzten Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 841,4. Am Mittwoch sind insgesamt 1.785 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 233.444 positive Tests vor. 224.125 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 8.710 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 218 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter 14 intensivmedizinisch und vier mit Beatmung. Dem Gesundheitsamt wurden zwei weitere Todesfälle gemeldet. Leider verstarben ein 90-jähriger Mann am 16. Oktober und eine 84-jährige Frau am 17. Oktober nicht-ursächlich an COVID-19. In Dortmund starben bislang 401 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 208 mit Corona infizierte Personen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 483.063 Menschen. Es wurden 456.686 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.416.819.

Update (19. Oktober, 12:40 Uhr): 776 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 684,4

Der auf Basis der letzten Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 684,4. Am Dienstag sind insgesamt 776 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 231.659 positive Tests vor. 223.466 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 7.586 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 198 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter 16 intensivmedizinisch und vier mit Beatmung. Dem Gesundheitsamt wurden zwei weitere Todesfälle gemeldet. Leider verstarben eine 82-jährige Frau und eine 74-jährige Frau am 12. Oktober nicht-ursächlich an COVID-19. In Dortmund starben bislang 401 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 206 mit Corona infizierte Personen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 483.063 Menschen. Es wurden 456.033 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.416.166.

Update (18. Oktober, 12:25 Uhr): 1.021 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 680,6

Der auf Basis der letzten Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 680,6. Am Samstag, Sonntag und Montag sind insgesamt 1.021 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 230.883 positive Tests vor. 222.813 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 7.465 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 211 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter 13 intensivmedizinisch und vier mit Beatmung. In Dortmund starben bislang 401 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 204 mit Corona infizierte Personen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 483.052 Menschen. Es wurden 455.288 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.415.402.

Update (17. Oktober, 12:00 Uhr): 995 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 652,7

Der auf Basis der letzten Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 652,7. Am Freitag, den 14. Oktober, sind 995 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 229.862 positive Tests vor. 222.813 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 6.444 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 170 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter zwölf intensivmedizinisch und vier mit Beatmung. Dem Gesundheitsamt wurden vier weitere Todesfälle gemeldet. Leider verstarben eine 95-jährige Frau am 12. Oktober ursächlich sowie eine 79-jährige Frau, ein 81-jähriger Mann und ein 82-jähriger Mann am 13. Oktober nicht-ursächlich an COVID-19. In Dortmund starben bislang 401 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 204 mit Corona infizierte Personen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 483.046 Menschen. Es wurden 454.704 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.414.798.

Update (14. Oktober, 12:06 Uhr): 938 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 563,1

Der auf Basis der letzten Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 563,1. Am Donnerstag sind 938 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 228.867 positive Tests vor. 222.867 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 5.841 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 172 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter zwölf intensivmedizinisch und zwei mit Beatmung. Leider verstarb eine 86-jährige Frau am 13. Oktober nicht-ursächlich an COVID-19. In Dortmund starben bislang 400 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 201 mit Corona infizierte Personen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 483.026 Menschen. Es wurden 453.785 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.413.838.

Update (13. Oktober, 13:00 Uhr): 686 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 507,8

Der auf Basis der letzten Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 507,8. Am Mittwoch sind 686 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 227.929 positive Tests vor. 221.880 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 5.449 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 165 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter elf intensivmedizinisch und zwei mit Beatmung. In Dortmund starben bislang 400 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 200 mit Corona infizierte Personen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 483.026 Menschen. Es wurden 453.232 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.413.285.

Update (12. Oktober, 11:45 Uhr): 615 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 511

Der auf Basis der letzten Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 511. Am Dienstag sind 615 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 227.243 positive Tests vor. 221.236 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 5.407 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 174 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter zwölf intensivmedizinisch und drei mit Beatmung. Dem Gesundheitsamt ist ein weiterer Todesfall gemeldet worden. Leider verstarb eine 91-jährige Frau am 9. Oktober nicht-ursächlich an COVID-19. In Dortmund starben bislang 400 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 200 mit Corona infizierte Personen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 483.018 Menschen. Es wurden 452.711 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.412.755.

Update (11. Oktober, 12:10 Uhr): 891 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 513,2

Der auf Basis der letzten Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 513,2. Am Samstag, Sonntag und Montag sind 891 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 226.628 positive Tests vor. 220.772 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 5.257 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 163 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter neun intensivmedizinisch und zwei mit Beatmung. In Dortmund starben bislang 400 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 199 mit Corona infizierte Personen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 483.010 Menschen. Es wurden 452.280 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.412.311.

Update (10. Oktober, 12:00 Uhr): 449 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 362

Der auf Basis der letzten Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 362. Am Freitag, 7. Oktober, sind 449 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 225.737 positive Tests vor. 220.448 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 4.690 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 148 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter fünf intensivmedizinisch und drei mit Beatmung. In Dortmund starben bislang 400 Menschen ursächlich an Covid-19, weitere 199 mit Corona infizierte Personen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 483.008 Menschen. Es wurden 451.951 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.411.975.

Update (7. Oktober, 12:10 Uhr): 566 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 353,4

Der auf Basis der letzten Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 353,4. Am Donnerstag sind 566 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 225.288 positive Tests vor. 220.187 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 4.502 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 130 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter sechs intensivmedizinisch und drei mit Beatmung. Dem Gesundheitsamt wurden zwei weitere Todesfälle gemeldet. Leider verstarben ein 89-jähriger Mann am 28. September und eine 61-jährige Frau am 5. Oktober nicht-ursächlich an COVID-19. In Dortmund starben bislang 400 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 199 mit Corona infizierte Personen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 482.990 Menschen. Es wurden 451.303 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.411.309.

Update (6. Oktober, 12:20 Uhr): 661 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 354

Der auf Basis der letzten Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 354. Am Mittwoch sind 661 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 224.722 positive Tests vor. 219.886 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 4.239 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 120 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter sechs intensivmedizinisch und drei mit Beatmung. Dem Gesundheitsamt wurden zwei weitere Todesfälle gemeldet. Leider verstarben ein 79-jähriger Mann am 10. September nicht-ursächlich und ein 86-jähriger Mann am 12. September ursächlich an COVID-19. In Dortmund starben bislang 400 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 197 mit Corona infizierte Personen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 482.984 Menschen. Es wurden 450.742 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.410.736.

Update (5. Oktober, 12:20 Uhr): 654 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 344,7

Der auf Basis der letzten Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 344,7. Am vergangenen Wochenende, am Feiertag und gestern sind 654 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 224.061 positive Tests vor. 219.492 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 3.974 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 110 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter vier intensivmedizinisch und eine*r mit Beatmung. Dem Gesundheitsamt wurde ein weiterer Todesfall gemeldet. Leider verstarb eine 86-jährige Frau am 29. September ursächlich an COVID-19. In Dortmund starben bislang 399 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 196 mit Corona infizierte Personen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 482.984 Menschen. Es wurden 450.403 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.410.397.

Update (04. Oktober, 12:10 Uhr): 390 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 322,2

Der auf Basis der letzten Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 322,2. Am vergangenen Freitag sind 390 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 223.407 positive Tests vor. 218.694 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 4.119 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 104 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter fünf intensivmedizinisch und eine*r mit Beatmung. Dem Gesundheitsamt wurden zwei weitere Todesfälle gemeldet. Leider verstarben eine 85-jährige Frau am 31. August nicht-ursächlich und eine 92-jährige Frau am 28. September ursächlich an COVID-19. In Dortmund starben bislang 398 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 196 mit Corona infizierte Personen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 482.972 Menschen. Es wurden 449.723 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.409.699.Update (30. September, 12:45 Uhr): 545 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 359,9

Der auf Basis der letzten Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 359,9. Am Donnerstag sind 545 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 223.017 positive Tests vor. 218.387 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 4.038 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 110 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter sechs intensivmedizinisch und eine*r mit Beatmung. In Dortmund starben bislang 397 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 195 mit Corona infizierte Personen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 482.956 Menschen. Es wurden 449.333 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.409.293.

Update (29. September, 13:17 Uhr): 644 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 326,4

Der auf Basis der letzten Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 326,4. Am Mittwoch sind 644 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 222.472 positive Tests vor. 217.892 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 3.988 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 107 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter sechs intensivmedizinisch und eine*r mit Beatmung. In Dortmund starben bislang 397 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 195 mit Corona infizierte Personen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 482.956 Menschen. Es wurden 448.803 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.408.763.

Update (28. September, 11:50 Uhr): 465 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 285,4

Der auf Basis der letzten Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 285,4. Am Dienstag sind 465 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 221.828 positive Tests vor. 217.521 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 3.715 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 99 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter sechs intensivmedizinisch und eine*r mit Beatmung. Dem Gesundheitsamt wurde ein weiterer Todesfall gemeldet. Leider verstarb ein 87-jähriger Mann am 22. September ursächlich an COVID-19. In Dortmund starben bislang 397 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 195 mit Corona infizierte Personen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 482.953 Menschen. Es wurden 448.094 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.408.034.

Update (27. September, 12:29 Uhr): 324 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 258,0

In Sachen Coronavirus lässt sich für Dortmund folgendes Update geben: Der auf Basis der letzten Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 258,0. Am vergangenen Samstag, Sonntag und gestern sind 324 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 221.363 positive Tests vor. 217.266 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 3.506 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 95 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter achtintensivmedizinisch und eine*r mit Beatmung. Dem Gesundheitsamt wurden zwei weitere Todesfälle gemeldet. In Dortmund starben bislang 396 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 195 mit Corona infizierte Personen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 482.947 Menschen. Es wurden 447.608 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.407.536.

Stadt bietet Impfungen mit den neuen Impfstoffen an - Impfbus startet wieder

Ab sofort kann auch der neue, an die BA.4 und BA.5-Varianten angepasste und heute gelieferte Impfstoff des Herstellers BioNTech/Pfizer in der stationären Impfstelle der Stadt Dortmund in der Thier-Galerie zum Einsatz kommen. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.

Ab der kommenden Woche startet auch der städtische Impfbus wieder zu seiner Tour durch das Stadtgebiet.

Dienstag, 4.10.: Nordmarkt, 8:00 bis 13:00 Uhr

Mittwoch, 5.10.: Markt Lütgendortmund, 8:00 bis 13:00 Uhr

Donnerstag, 6.10.: Markt Aplerbeck, 8:00 bis 13:00 Uhr

Freitag, 7.10.: Markt Eving, 8:00 bis 13:00 Uhr

Dienstag, 11.10.: Edeka Patzer/Wickede, 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Mittwoch, 12.10.: Markt Mengede, 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Donnerstag, 13.10.: Markt Scharnhorst, 8:00 bis 13:00 Uhr

Freitag, 14.10.: Markt Huckarde, 8:00 bis 13:00 Uhr

In der Impfstelle in der Thier-Galerie stehen die Impfstoffe zu den Ursprungsvarianten von BioNTech/Pfizer und Moderna, der Kinderimpfstoff von BioNTech/Pfizer, sowie die an die BA.1-Variante- angepassten Impfstoffe von BioNTech/Pfizer und Moderna sowie der an die BA.4- und BA.5-Varianten angepasste Impfstoff des Herstellers BioNTech/Pfizer zur Verfügung.

Im Impfbus stehen alle oben genannten Impfstoffe mit Ausnahme des Kinderimpfstoffes zur Verfügung.

Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt, diese Vakzine gleichermaßen für die erste und zweite Auffrischungsimpfung - die dritte und vierte Impfung gegen COVID-19 - zu verwenden.

Grundsätzlich wird allen Menschen über zwölf Jahren eine Auffrischungsimpfung empfohlen (dritte Impfung). Eine zweite Auffrischungsimpfung (vierte Impfung) wird insbesondere Menschen ab 60 Jahren, Menschen ab zwölf Jahren mit Immundefizienz und Mitarbeiter*innen in medizinischen Einrichtungen oder Pflegeeinrichtungen empfohlen.

Im Regelfall sollte der Abstand zwischen der Auffrischungsimpfung und der letzten Impfung bzw. der letzten Infektion sechs Monate betragen. Detaillierte Informationen zur 22. Aktualisierung der COVID-19-Impfehlungen durch die STIKO gibt es auf der Seite des Robert-Koch-Instituts (rki.de).

Update (26. September, 12:10 Uhr): 263 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 272,6

Der auf Basis der letzten Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 272,6. Am vergangenen Freitag sind 263 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 221.039 positive Tests vor. 216.922 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 3.526 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 83 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter neun intensivmedizinisch und eine*r mit Beatmung. Dem Gesundheitsamt wurden zwei weitere Todesfälle gemeldet. Leider verstarben eine 92-jährige Frau am 20. September und eine 85-jährige Frau am 22. September nicht-ursächlich an COVID-19. In Dortmund starben bislang 396 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 195 mit Corona infizierte Personen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 482.936 Menschen. Es wurden 447.455 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.407.372.

Update (23. September, 12:30 Uhr): 301 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 280,4

Der auf Basis der letzten Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 280,4. Am Donnerstag sind 301 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 220.776 positive Tests vor. 216.769 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 3.418 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 71 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter sechs intensivmedizinisch und eine*r mit Beatmung. In Dortmund starben bislang 396 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 193 mit Corona infizierte Personen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 482.917 Menschen. Es wurden 447.067 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.406.964.

Update (22. September, 12:05 Uhr): 394 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 309,7

Der auf Basis der letzten Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 309,7. Am Mittwoch sind 394 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 220.475 positive Tests vor. 216.522 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 3.364 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 62 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter sieben intensivmedizinisch und eine*r mit Beatmung. In Dortmund starben bislang 396 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 193 mit Corona infizierte Personen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 482.910 Menschen. Es wurden 446.742 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.406.625.

Update (21. September, 12:05 Uhr): 291 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 313,9

Der auf Basis der letzten Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 313,9. Am Montag sind 291 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 220.081 positive Tests vor. 216.118 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 3.374 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 63 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter sechs intensivmedizinisch und eine*r mit Beatmung. In Dortmund starben bislang 396 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 193 mit Corona infizierte Personen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 482.905 Menschen. Es wurden 446.498 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.406.376.

Update (20. September, 12:40 Uhr): 508 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 312,1

Der auf Basis der letzten Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 312,1. Am Samstag, Sonntag und Montag sind 508 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 219.790 positive Tests vor. 215.837 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 3.364 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 73 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter fünf intensivmedizinisch und eine*r mit Beatmung. Dem Gesundheitsamt wurde ein weiterer Todesfall gemeldet. Eine 97-jährige Frau verstarb am 17. August ursächlich an COVID-19. In Dortmund starben bislang 396 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 193 mit Corona infizierte Personen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 482.893 Menschen. Es wurden 446.078 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.405.939.

Update (19. September, 12:10 Uhr): 307 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 283,1

Der auf Basis der letzten Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 283,1. Am vergangenen Freitag sind 307 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 219.282 positive Tests vor. 215.396 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 3.298 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 78 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter fünf intensivmedizinisch und eine*r mit Beatmung.In Dortmund starben bislang 395 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 193 mit Corona infizierte Personen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 482.893 Menschen. Es wurden 445.922 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.405.776.

Update (16. September, 12:00 Uhr): 496 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 260,5

Der auf Basis der letzten Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 260,5. Am Donnerstag sind 496 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 218.975 positive Tests vor. 215.157 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 3.230 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 78 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter sieben intensivmedizinisch und eine*r mit Beatmung. Dem Gesundheitsamt wurde ein weiterer Todesfall gemeldet. Ein 60-jähriger Mann verstarb am 14. September nicht-ursächlich an COVID-19. In Dortmund starben bislang 395 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 193 mit Corona infizierte Personen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 482.880 Menschen. Es wurden 445.341 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.405.171.

Update (15. September, 12:00 Uhr): 371 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 215,8

Der auf Basis der letzten Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 215,8. Am Mittwoch sind 371 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 218.479 positive Tests vor. 214.901 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 2.991 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 74 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter zehn intensivmedizinisch und eine*r mit Beatmung. In Dortmund starben bislang 395 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 192 mit Corona infizierte Personen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 482.865 Menschen. Es wurden 445.078 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.404.893.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.