Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Freizeit und Brauchtum

Der Weihnachtsmann kommt ins Dortmunder U

Nachricht vom 28.11.2022

Am 4. Dezember kommt der Weihnachtsmann ins Dortmunder U: Am Familiensonntag stattet er den verschiedenen Etagen einen Besuch ab, nimmt Weihnachtswünsche entgegen und hat auch etwas zum Naschen dabei.

Weihnachtsmann am Dortmunder U

Am 4. Dezember kommt ein ganz besonders Gast ins Dortmunder U: Der Weihnachtsmann hat sich angemeldet, nimmt Weihnachtswünsche entgegen und hat auch etwas zum Naschen dabei!
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jannis Kötting

Die ganze Familie kann am Sonntag, 4. Dezember, von 12:00 bis 17:00 Uhr kostenlos das U und seine Angebote auf allen Ebenen entdecken.

Volles Programm für Groß und Klein

Rund um das Treppenhaus und auf der Dachterrasse haben sich Tiere in Form von kleinen Stickern versteckt. Wer sie alle findet, erhält eine Belohnung (Sammelkarte am Empfang).

Eine einstündige "Reise durchs U" startet je um 12:30 Uhr, 14:00 und 15:30 Uhr. Die Kinderführungen für Fünf- bis 12-Jährige dauern eine Stunde, Treffpunkt ist der Empfang im Erdgeschoss.

Die uzwei hat einen "X-mas Escaperoom" eingerichtet: Zwischen Geschenken, Zuckerstangen und Lametta ist Verstand gefordert, um sich daraus zu befreien. In der Kunstwerkstatt nebenan entstehen aus weißen Tennissocken niedliche Figuren.

Der HMKV bietet auf Ebene 3 eine Kinderrallye durch die neue Ausstellung "Fiona Banner aka The Vanity Press". Dazu kann man verschiedene Näh-Techniken rund um das Thema Flugzeuge ausprobieren, eine Flugzeug-Handpuppe nähen oder reflektierende Flugzeug-Anhänger für Schultornister basteln (ab sechs Jahren). Um 16:00 Uhr startet eine Führung für Erwachsene durch die Ausstellung.

Das Museum Ostwall öffnet seine Winter-Werkstatt: Auf Ebene 4 können Kinder und Erwachsene funkelnde Teelichter, Lesezeichen und Klapp-Karten gestalten - für sich selbst oder als Geschenk. Um 14:00 Uhr startet eine Führung durch die Ausstellung "Klare Kante!" auf Ebene 6, um 15:00 Uhr eine durch die Sammlungspräsentation "Body & Soul. Denken, Fühlen, Zähneputzen“.

In der Kunstbibliothek "Weitwinkel" gibt es etwas auf die Ohren: Ab 14:00 Uhr liest die Jugendliteraturpreisträgerin Jutta Richter aus ihrem Kinderbuch "Nil, Nil, ich komme" über ein kleines Nilpferd, das über sich hinauswächst.

Um 16:00 Uhr geht es weiter mit der musikalischen Lesung "Morgen, Rinder, wird’s was geben". Im Kino im U läuft der Weihnachtsklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Anders als bei den Brüdern Grimm kämpft dieses Aschenbrödel mit Witz, Mut und List gegen die Ungerechtigkeit an und angelt sich schließlich selbst den Prinzen.

Zum Thema

Mehr Informationen finden Sie online.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.