Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Freizeit

Erlebniswelt am Fredenbaum bietet Kindern buntes Spaß- und Freizeitprogramm bis Dezember

Nachricht vom 13.09.2023

Im Herbst und Winter lockt die Erlebniswelt am Fredenbaum mit tollen Programmangeboten für Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche, Familien, Schulen und andere Gruppen. Die Angebote sind kostenfrei und brauchen in der Regel keine Voranmeldung.

Ein Blick ins Innere des Big Tipi im Fredenbaumpark in Dortmund. Auf einem Kletterparcours klettern verschiedene Leute mit Helmen und Geschirren.

Zur Erlebniswelt am Fredenbaum gehört auch der Hochseilgarten im Inneren des Big Tipi.
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Stefanie Kleemann

Ein Blick auf Programmpunkte aus der zweiten Jahreshälfte

Kreatives: Dienstags bis freitags von 15:00 bis 17:30 Uhr können Kinder ab 6 Jahren mit verschiedenen Materialien arbeiten. Das Kreativangebot wird pädagogisch begleitet.

Töpfern: An mehreren Donnerstagen bis in den Dezember hinein können Kinder sich im Töpfern ausprobieren. Kurs I umfasst vier Treffen ab dem 19.10. und Kurs II ebenfalls vier Treffen ab dem 23.11. Die Treffen starten ab 16:00 Uhr und dauern eineinhalb Stunden, bitte anmelden unter eaf@stadtdo.de.

Klettern: Immer freitags von 13:00 bis 17:00 Uhr (in den Herbstferien auch mittwochs von 13:00 bis 17:00 Uhr) ist der Hochseilgarten geöffnet. Kinder und Jugendliche lernen dabei auch Sicherungs- und Klettertechniken. Voraussetzung: Sie sind mindestens 6 Jahre alt und 1,30 m groß. Für Jüngere gibt es einen Niedrigseilgarten in 1,50 m Höhe.

Gaming: Der Treff im Haus 1 hinter dem Infopoint ist ab Mittwoch, 4. Oktober, geöffnet und gibt analogen und digitalen Gaming-Fans die Chance, neueste Konsole- und Gesellschaftsspiele zu testen.

Werkeln: In der Hüttenstadt können sich kleine Handwerker*innen und Baumeister*innen donnerstags, samstags und sonntags von 13:00 bis 17:30 Uhr austoben. Mit Hammer und Nagel werden Buden und Hütten aus alten Paletten gebaut.

Halloween: Am 31. Oktober zieht von 16:30 bis 17:30 Uhr die Gruseldisco ins Tipi! Für Kinder ab 6 Jahren spuken dann Geister, Hexen und Vampire auf dem Dancefloor.

Sankt Martin: Am 11. November bietet die Erlebniswelt einen funkelnden „Lichtertraum“ an. Von 11:00 bis 18:00 Uhr werden gemeinsam Laternen gebastelt, danach folgt ein Winterspaziergang.

Die Erlebniswelt im Fredenbaumpark

Die Erlebniswelt am Fredenbaum, Lindenhorster Straße 6, hat dienstags bis sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Während die Kinder am Programm teilnehmen, können Erziehungsberechtigte auf dem Gelände verweilen und die Kinder bei Angebotsende abholen. Kontakt unter (0231) 50-11470, eaf@stadtdo.de und dortmund.de/bigtipi.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.