Dortmund überrascht. Dich.
Vereine, Unternehmen und engagierte Bürgerinnen und Bürger nahmen am Auftaktreffen in Bövinghausen teil.

Projekt "nordwärts"

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Mario Böhm

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Erstes Auftakttreffen in Bövinghausen

Am 27.09.2016 hat in Bövinghausen ein erstes Auftakttreffen aller interessierten Vereine, Unternehmen und engagierten Bürgerinnen und Bürgern stattgefunden.

Die Interessengemeinschaft, die sich zur besseren Vernetzung zusammengeschlossen hat, war mit 27 Teilnehmenden anwesend. Die interessierten Menschen aus Bövinghausen griffen die Ergebnisse und Schwerpunktthemen aus dem Bürgercafé, welches im Juli stattgefunden hat auf, und haben mit allen Beteiligten vereinbart, was die nächsten Schritte sind.

Gemeinsam wurden sehr gute Ergebnisse erarbeitet, welche der PDF-Datei entnommen werden können. Bei den Folgeterminen werden erste Ergebnisse besprochen und an weiteren Schwerpunktthemen gearbeitet.