Dortmund überrascht. Dich.
06.08.2016, Wanderung & Lesung: Das Wetter klart auf

Projekt "nordwärts"

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Mario Böhm

"nordwärts"-Bürgercafé in Scharnhorst

Auf Einladung der Koordinierungsstelle "nordwärts" trafen sich rund 50 Interessierte zum Bürgercafé am Donnerstag (2. Februar 2017) in der Aula der Dietrich-Boenhoeffer-Grundschule in Derne.

Mithilfe eines breit angelegten Beteiligungsverfahrens erarbeitet das Projekt "nordwärts" die Stärken der nördlichen Stadtbezirke Dortmunds, deren Ressourcen und Entwicklungspotenziale intensiver genutzt werden sollen. Das Bürgercafé in Scharnhorst war das siebte und vorerst letzte seiner Art. Fast zwei Jahre sind seit der "nordwärts"-Auftaktveranstaltung vergangen, einige Maßnahmen und Projekte sind bereits angelaufen. Nun hatten Interessierte aus Scharnhorst, Derne, Lanstrop und Husen die Gelegenheit, sich über den Sachstand und die Fortschritte im Stadtbezirk zu informieren.