Dortmund überrascht. Dich.
Hafenkran bei Nacht

Projekt "nordwärts"

Bild: Franziska Lütz

Nordwärts

Treffen der Interessengemeinschaft in Bövinghausen stieß auf großes Interesse

Nachricht vom 12.03.2018

In Form eines Dorfabends fand am 05. März 2018 das dritte Treffen der Interessengemeinschaft (IG) Bövinghausen im Bürgerhaus an der Bockenfelder Straße statt.

Drittes Treffen der Interessengemeinschaft Bövinghausen

Im Rahmen einer Kooperation mit dem Bürgerverein des benachbarten Stadtteils Castrop-Rauxel Merklinde soll ein gemeinsames Bürgerfest geplant werden.
Bild: Mario Böhm

Die 30 Teilnehmenden tauschten sich in guten Gesprächen aus, knüpften neue Kontakte und informierten sich über Aktivitäten, Veranstaltungen und Projekte in Bövinghausen. Das Rahmenprogramm bildete eine Ausstellung über die bisherigen Aktivitäten der IG Bövinghausen.

Die Beteiligung an den "nordwärts"-Veranstaltungen in Bövinghausen zeigte sich wie immer vielseitig: Bürgerinnen und Bürger sowie Vertreterinnen und Vertreter von örtlichen Vereinen, Kirchengemeinden, Politik, Verwaltung, Unternehmen etc. waren vor Ort.

So geht es weiter

Zukünftig möchte sich die IG Bövinghausen regelmäßig einmal pro Quartal zum Dorfabend treffen. Das hatte eine Umfrage zu Beginn der Veranstaltung ergeben.