Dortmund überrascht. Dich.
Altes Hafenamt bei Nacht

Projekt "nordwärts"

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Alle Rechte vorbehalten Heinz-Werner Hüwel

Stadtrundfahrt

Dortmund - gestern und heute

Bild

Die Zeitreise durch Dortmunds Norden präsentiert alte und neue Sehenswürdigkeiten der Stadt sowie Daten, Fakten und Anekdoten aus ihrer Geschichte. Entdecken Sie mit meineHeimat.ruhr auf dieser Bustour nordwärts neben Hafen, Borsigplatz und Lanstroper Ei auch idyllische Zechensiedlungen. Sehen Sie sich die romantischen Wasserschlösser Wenge und Bodelschwingh aus nächster Nähe an.

Nach einer unterhaltsamen Einführung können Sie Ihre Zeit im LWL-Industriemuseum Zeche Zollern für einen Rundgang in Eigenregie nutzen – es ist mit seinen prunkvollen Backsteinfassaden und opulenten Giebeln als Schloss der Arbeit bekannt, oder gönnen Sie sich eine kleine Pause im Restaurant „Pferdestall“. Lassen Sie sich bei dieser Stadtrundfahrt überraschen von der Vielfalt einer modernen Stadt mit Tradition.

Ausstiege: Wasserschlösser Wenge und Bodelschwing

Pause nach ca. 2 ½ Stunden in der Zeche Zollern

Preis pro Person: 27,90 Euro
Kinder bis zu 12 Jahren 25 % Ermäßigung: 20,93 Euro

Dauer
ca. 4 ½ Stunden

Veranstaltungsinformation

Stadtrundfahrt: Dortmund - gestern und heute

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Sonntag, 14. April 2019
14:00 - 18:30 Uhr

Busbahnhof (ZOB)
Nordausgang des Hauptbahnhof
44147 Dortmund

Veranstalter