Dortmund überrascht. Dich.
Altes Hafenamt bei Nacht

Projekt "nordwärts"

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Alle Rechte vorbehalten Heinz-Werner Hüwel

Kunst im öffentlichen Raum

Radtour Nordwärts - Jugendstil

Wolfgang Kienast

Parallel zur großen Ausstellung „Rausch der Schönheit. Die Kunst des Jugendstils“ im Museum für Kunst und Kulturgeschichte gibt es zahlreiche Veranstaltungen mit dem Schwerpunkt *JUGENDSTIL*.

Die Touren durch verschiedene Stadtviertel dauern meist anderthalb Stunden und laden dazu ein, einmal genauer hinzuschauen.

Zusatzinfo:

Bitte rechtzeitig anmelden, max. 20 Pers.

Nutzer/-innen eines Fahrrads von metropolradruhr.de müssen sich vorab online oder telefonisch (Telefon 030 69205046 ) registrieren und ein Startguthaben von 9,00 € einzahlen. Die Radtour findet eigenverantwortlich statt.

Die Teilnahme an einer Veranstaltung der Stabsstelle Kunst im öffentlichen Raum kostet 6 € / erm. 3 €. Eine vorherige Anmeldung und die Entrichtung der Teilnahmegebühr an der Kasse des Museums für Kunst und Kulturgeschichte, Hansastraße 3, Telefon 0231 50-2 55 25, sind erforderlich.´Gäste von außerhalb erhalten eine Rechnung

Veranstaltungsinformation

Kunst im öffentlichen Raum: Radtour Nordwärts - Jugendstil

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Samstag, 24. August 2019
14:00 - 15:30 Uhr

Veranstalter

Stadt Dortmund - Ressort für Kunst im öffentlichen Raum