Dortmund überrascht. Dich.
Altes Hafenamt bei Nacht

Projekt "nordwärts"

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Alle Rechte vorbehalten Heinz-Werner Hüwel

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Kunst im öffentlichen Raum

Radtour Nordwärts - Jugendstil

Hinweis

Lagebedingt wird weiterhin empfohlen, beim angegebenen Veranstalter nähere Informationen über die Durchführung von Veranstaltungen einzuholen. Angaben im Veranstaltungskalender des Stadtportals dortmund.de erfolgen ohne Gewähr.

Die Dortmunder Nordstadt gilt als größtes zusammenhängendes Gründerzeitviertel in Nordrhein-Westfalen. Einen Überblick über den Jugendstil an Häusern und Fassaden gewinnt man am besten mit dem Rad, Bitte mit Fahrrad, Kosten 6,00 €,

Anmeldung bis zum 10.07.2020, Kunst im öffentlichen Raum, rpahlke@stadtdo.de

Veranstaltungsinformation

Kunst im öffentlichen Raum: Radtour Nordwärts - Jugendstil

Samstag, 11. Juli 2020
14:00 - 16:00 Uhr

Veranstalter

Stadt Dortmund - Ressort für Kunst im öffentlichen Raum