Dortmund überrascht. Dich.
Die Kokerei Hansa

Projekt "nordwärts"

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stefanie Vauken

"nordwärts"-Zukunftssymposium 2019 - Mitdenken. Mitreden. Mitmischen.

Bild

Titelseite

Quartiers- und Stadtentwicklung stellt Kommunen, Gesellschaft und Politik vor ständig neue Herausforderungen. “nordwärts“ nimmt diese Herausforderungen an und lädt zu einem Zukunftssymposium ein.

Wann: 22.03.2019 von 13:00 - 18:00 Uhr,

Wo: Kokerei Hansa, Emscherallee 11, 44369 Dortmund-Huckarde

Themen wie interkulturelle Konflikte, Bürger*innenbeteiligung bei schwer erreichbaren Zielgruppen und die Zusammenarbeit mit der Ortspolitik bilden den Rahmen für die Diskussion um das "Stadtentwicklungsprojekt der Zukunft". Dabei stehen, wie immer bei "nordwärts", das "Mitdenken", "Mitreden" und „Mitmischen“ im Vordergrund: Neben dem fachlichen Austausch können auch neue Ideen für die “nordwärts“-Projektarbeit entwickelt werden.

Anmeldung:

Sie möchten am "nordwärts"-Zukunftssymposium 2019 teilnehmen? Bitte senden Sie uns Ihre Anmeldung unter Nennung des von Ihnen gewählten Workshops per E-Mail an nordwaerts@dortmund.de oder melden Sie sich telefonisch an unter 0231 50-10039 .
Anmeldeschluss ist der 15.03.2019.