Dortmund überrascht. Dich.
Das denkmalgeschützte Gebäude des Gesundheitsamt

Denkmalbehörde

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Denkmalbehörde / Michael Holtkötter

Tag des offenen Denkmals 2011

Am Sonntag, 11. September 2011, findet in Dortmund der Tag des offenen Denkmals statt. Das Motto lautet in diesem Jahr "Zwischen Romantik und Revolution – Dortmund im 19. Jahrhundert".

Seit 1994 beteiligt sich die Stadt Dortmund am Denkmaltag und stellt mit Hilfe von Vereinen, Schulen, Kulturbetrieben und Denkmaleigentümern ein eigenes, umfangreiches Programm zusammen. Dabei steht der Veranstaltungstag jedes Jahr unter einem anderen Motto und eröffnet den Besuchern immer wieder einen neuen Blick auf die Geschichte der Stadt.

Weitere Informationen unter denkmalbehoerde.dortmund.de

Zeche Zollern
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Denkmalbehörde / Günther Wertz
Altes Stadthaus
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Denkmalbehörde
Aufgang im Landoberbergamt
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Uwe Straub
Halle des Landoberbergamts
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Uwe Straub
Blick über den Phoenixsee auf die Hörder Burg
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Günther Wertz
Zeche Fürst Hardenberg
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stiftung Industriedenkmalpflege
Zeche Gneisenau
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stiftung Industriedenkmalpflege
Kokerei Hansa
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stiftung Industriedenkmalpflege
Am Borsigplatz
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Denkmalbehörde / Günther Wertz
Kreuzkirche
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Denkmalbehörde / Günther Wertz
Prinz-Friedrich-Karl-Str. 3
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Denkmalbehörde / Günther Wertz
Alte Kolonie Eving
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Fiereck
Kolonie Holstein
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): G. Unverferth
Eingangshalle der Villa in der Arminiusstr. 15 in Dorstfeld
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Denkmalbehörde / Günther Wertz
Ausstellungsraum des Museums für Kunst und Kulturgeschichte
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Museum für Kunst und Kulturgeschichte
Seeblick im Botanischen Garten Rombergpark
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Denkmalbehörde / Günther Wertz
Gruppenfoto am Denkmal an der Hohensyburg um 1910
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund
Luther-Kirche in Hörde
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Denkmalbehörde / Günther Wertz
St.-Urbanus-Kirche in Huckarde
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Denkmalbehörde / Günther Wertz
Innenraum der Grabeskirche Liebfrauen
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): C. Drewes
St. Peter zu Syburg
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Denkmalbehörde / Günther Wertz
Blick auf die Alte Kirche in Wellinghofen
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Denkmalbehörde / Günther Wertz
Blick auf den Altar un die Orgel der Alten Kirche in Wellinghofen
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Denkmalbehörde / Günther Wertz
St.-Johannes-Kirche in Wickede
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Denkmalbehörde / Günther Wertz
Blick auf den Altar der St.-Johannes-Kirche in Wickede
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Denkmalbehörde / Günther Wertz
Die St.-Johann-Baptist-Kirche in Brechten
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Denkmalbehörde / Günther Wertz
Deckenmalerei in der Kirche St. Johann Baptist in Brechten
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Denkmalbehörde / Günther Wertz
Ausstellungssituation im Pumpwerk Evinger Bach
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Emschergenossenschaft
Straßenbahn am Bahnhof Mooskamp
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Denkmalbehörde / Günther Wertz
Historisches Gebäude
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Denkmalbehörde