Dortmund überrascht. Dich.
ParkAkadamie

Denkmalbehörde

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Uwe Schnabel

(26) Westfalenpark und ehem. Parkcafé

Ehem. Parkcafé

Das ehem. Parkcafé (Aufnahme von 1992).
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Denkmalbehörde

Haupteingang Ruhrallee, 44139 Dortmund, Ortsteil: Westfalendamm
Haltestelle: Westfalenpark, Fußweg ca. 3 min

Für die Bundesgartenschau 1959 wurde der Kaiser-Wilhelm-Hain umgestaltet und der Bevölkerung als Naherholungsbereich übergeben. Zu den Attraktionen gehörten Fernsehturm mit Drehrestaurant, Sessellift und zahlreiche gastronomische Orte wie das Parkcafé, entworfen vom Architekten Will Schwarz, der auch den Fernsehturm und das ehemalige Gesundheitshaus in Dortmund gebaut hat.

Das Parkcafé war mit seiner ausladenden Terrasse und dem Außenausschank bewusst für den Großteil der Bevölkerung konzipiert. Das mit den Stilmitteln der 1950er-Jahre erbaute Gebäude mit farbigen Außenkeramiken und vielfältiger Formensprache beheimatet seit 1995 die ParkAkademie, früher AltenAkademie, eine Bildungs- und Begegnungsstätte für ältere Erwachsene.

Veranstalter*innen:

ParkAkademie - Forum für Bildung und Begegnung e.V. / Stadt Dortmund, Denkmalbehörde

Programm am 12.09.2021

Besichtigung vor Ort, Rundgang/Führung im Freien, barrierefrei zugänglich.

Programm vor Ort

12.00 - 16.00 Uhr
Offenes Haus in der ParkAkademie, kurze historische Einführungen durch den ehrenamtlichen Vorstand der ParkAkademie.

12.15 und 14.00 Uhr
Rundgänge zur Geschichte und Architektur des Westfalenparks mit Kirsten Behnke, Sanfte Touren, ab Haupteingang, ca. 1,5 h, Ende in der ParkAkademie mit einer Filmpräsentation.

Zahl der Teilnehmenden begrenzt, Anmeldung erforderlich bei der Denkmalbehörde unter Tel. 0231 50-27106 vom 30.08. bis 10.09.2021 (bis 11.00 Uhr).

Update vom 11. September: Es sind noch Restplätze frei, diese werden vor Ort vergeben. Bitte kommen Sie direkt zum Veranstaltungsort und melden sich dort. Eine Garantie zur Teilnahme besteht jedoch nicht.

12.30 und 14.30 Uhr
Filmpräsentation "Sommer-Sonne-Blütenpracht". Film über die Eröffnung des Westfalenparks 1959, Dauer ca. 40 min, begrenzte Zahl der Teilnehmenden.

Für den Westfalenpark ist Eintritt zu zahlen. Im Rahmen des Rundgangs ist der Eintritt frei.