Dortmund überrascht. Dich.
Brennöfen

Denkmalbehörde

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Volker Rost

(40) Ehem. Bierglasveredelung Bruno Klais

Maschinenraum

Der Maschinenraum der ehemaligen Bierglasveredelung mit Brennöfen.
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Volker Rost

Humboldtstraße 47 (Innenhof), 44137 Dortmund, Ortsteil: Unionviertel
Haltestellen: Städtische Kliniken, Fußweg ca. 3min; Möllerbrücke, Fußweg ca. 7 min

Im Klinikviertel an der Grenze zum Unionviertel befindet sich in einem Hinterhofanbau der Maschinenraum einer ehemaligen Bierglasveredelung mit Brennöfen. Die aufstrebende wirtschaftliche Bedeutung Dortmunds als Bierstadt wurde Grundlage vieler kleiner Gewerbe- und Handwerksbetriebe, die oftmals in Hinterhöfen oder Kellern des Viertels verortet waren.

Das speziell entwickelte Verfahren der Bierglasveredelung wurde mit viel Handarbeit durchgeführt. Durch eine Vielzahl von Brauereien und Kneipen war das exklusive Produkt der Glasveredelung stark nachgefragt. Der Unternehmer Bruno Klais gründete 1927 hier im Hinterhof sein Unternehmen, baute nach dem Krieg den Betrieb wieder auf und in der Zeit des Wirtschaftswunders weiter aus. Mit der zunehmenden Brauereiabwanderung, der Umstellung auf maschinelle Fertigung und dem Rückgang von Kneipen wurde der Schwerpunkt des Betriebes verlagert und das Geschäft 2006 verkauft. Das Gebäude wird heute als Kulturort und Atelierhaus genutzt.

Veranstalter*innen:

Different e.V., Verein zur Förderung von Kunst, Kultur und Bildung

Programm am 12.09.2021

Besichtigung vor Ort, digitales Angebot.

Programm vor Ort

11.00 - 16.00 Uhr
Jeweils zur vollen Stunde: Industriehistorische Führungen "Warum ist das Glas schief" - Bierglasveredelung und Gewerbebetriebe in Hinterhöfen und Brauereikultur, mit Andrea Heber (Mitglied des Vereins), Treffpunkt: im Innenhof. Spenden sind willkommen.

Zahl der Teilnehmenden begrenzt, Anmeldung erforderlich unter info@different-ev.de, Tel. 0231 70096671 bis spätestens 9.00 Uhr am Veranstaltungstag.

Digitales Programm

Film und Bildstrecke "Warum ist das Glas schief?" - Bierglasveredelung und Gewerbebetriebe in Hinterhöfen und Brauereikultur - industriehistorische Führung.