Dortmund überrascht. Dich.

100 EnergiePlusHäuser für Dortmund

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

100 EnergiePlusHäuser für Dortmund

Wohnen Sie in der Zukunft!

Sie wollen ein EnergiePlusHaus in Dortmund bauen. Dazu müssen sie ein Effizienzhaus 40 plus oder ein Passivhaus Plus errichten und einen Energieüberschuss von 1.000 Kilowattstunden im Jahr erreichen.

Wir bieten ihnen dafür in verschiedenen Neubaugebieten besonders geeignete Grundstücke an und eine kostenlose Qualitätssicherung durch einen Architekten und Energieberater. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Bauvorhabens überreichen wir ihnen die offizielle Plakette der Stadt Dortmund.

EnergiePlusHaus Kahle Hege

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dieter Menne, Ruhrnachrichten

In den letzten 10 Jahren waren in verschiedenen Neubaugebieten 5 – 20 städtische Baugrundstücke für EnergiePlusHäuser reserviert. Zuletzt wurden 2018 5 Grundstücke im Neubaugebiet Bergfeld in Dortmund-Lücklemberg für EnergiePlusHäuser vergeben. Die nächsten städtischen Baugrundstücke für EnergiePlusHäuser werden voraussichtlich im Neubaugebiet Pleckenbrink in Dortmund-Wickede vermarktet. Voraussetzung ist aber die Schaffung von Planungsrecht durch den in Aufstellung befindlichen Bebauungsplan AP 213 Pleckenbrink und eine Erschließung.

Interessieren sie sich für ein städtischen Baugrundstück können sie sich online auf eine Liste setzen.

Film der EnergieAgentur NRW zu EnergiePlusHäusern Quelle: YouTube

Logo EnergiePlusHäuser für Dortmund
Bild