Dortmund überrascht. Dich.
Giebel eines Neubaus

Immobilienwirtschaft

Bild: Alle Rechte vorbehalten pixelio / RainerSturm

Immobilienbetrieb

Der Bereich Immobilienbetrieb bewirtschaftet und betreut rund 3.700 Immobilien, davon ca. 1.500 Gebäude im Bestand. Seit 2007 wird die kaufmännische und technische Objekt- und Anlagenverantwortung in objektbezogenen Teams umfassend wahrgenommen. Die Aktivitäten des Energiemanagements werden in einem jährlichen Energiebericht dargestellt. Der Betriebshandwerkliche Dienst stellt insbesondere die Rufbereitschaft rund um die Uhr sowie die Betreuung von technischen Anlagen sicher. Die Gebäudereinigung umfasst die Unterhaltungs-, die Glas- und die Sonderreinigungen.

Aufgaben

  • Kfm. und techn. Objekt- und Anlagenverantwortung (Bezirk 1: Mengede, Eving, Huckarde, Lütgendortmund, Hombruch, Innenstadt-West, Büroflächenmanagement)
  • Kfm. und techn. Objekt- und Anlagenverantwortung (Bezirk 2: Innenstadt-Ost, Brackel, Aplerbeck, Innenstadt-Nord, Hörde, Scharnhorst, Hausdienste)
  • Anlagenverantwortung (Technische Gebäudeausrüstung-TGA)
  • Energiemanagement
  • Betriebshandwerklicher Dienst
  • Gebäudereinigung

weitere Aufgabenbereiche

Ansprechpartner

Stadt Dortmund - Städt. Immobilienwirtschaft Siegfried FlennerLeitung Immobilienbetrieb

Bild

Immobilienwirtschaft