Dortmund überrascht. Dich.
geflutete Straße

Stadtentwässerung

Starkregen und Hochwasser

Was ist Starkregen?

Wenn große Niederschlagsmengen in einer kurzen Zeit fallen, spricht man von Starkregen. Diese Ereignisse treten sehr selten und räumlich begrenzt auf. Sie sind daher zeitlich nicht vorhersagbar.

Was ist Hochwasser?

Hochwasser ist eine Überschwemmung durch Flüsse oder Bäche. An großen Gewässern wie zum Beispiel dem Rhein kann Hochwasser teilweise mehrere Tage im Voraus vorhergesagt werden.

Bei den Kleingewässern mit geringen Einzugsgebieten in Dortmund ist dies nicht der Fall. Hier können insbesondere lokale Starkregen zu einem Übertritt der Gewässer führen.

Ergänzende Informationen finden Sie auf den Seiten des Umweltamts der Stadt Dortmund.

Hochwasserschutz

Bin ich gefährdet?

Bei Starkregen ist potenziell jeder gefährdet, denn Starkregen kann überall auftreten.

Je nach Gelände unterscheidet sich die Gefährdung. Bei Gebäuden am Hang besteht eine Gefahr durch schnell abfließendes Wasser. In Senken gefährdet das sich dort aufstauende Wasser Gebäude.

Wie hoch die Gefährdung tatsächlich ist, hängt nicht nur von der Lage, sondern auch von dem Gebäude selbst ab. Betrachten Sie mögliche oberflächliche Eindringwege von Wasser in das Gebäude und realisieren Sie an diesen Stellen Maßnahmen zu Ihrem Schutz.

Gefährdung durch Hochwasser aus Gewässern tritt in Dortmund nur in der unmittelbaren Nähe der Gewässer auf.

Starkregengefahrenkarte

Anhand der Starkregengefahrenkarte können Sie erkennen, wo im Dortmunder Stadtgebiet besondere Gefahren durch Sturzfluten und Starkregen bestehen.  mehr…

Hochwassergefahrenkarte

Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen veröffentlicht auf seinen Internetseiten Hochwassergefahrenkarten.  mehr…

Wie schütze ich mich?

Die großen Wassermassen, die bei Starkregen oder bei Hochwasser anfallen, können nicht von den Dachrinnen, Fallrohren, Ablaufkästen und auch nicht von der öffentlichen Kanalisation aufgenommen werden. Als Folge werden Straßen und Grundstücke überflutet und Wasser kann auf verschiedenen Wegen unkontrolliert in das Gebäude eindringen.  mehr…

Was macht die Stadt Dortmund?

Durch vielfältige Maßnahmen setzt sich die Stadt Dortmund dafür ein, die Widerstandsfähigkeit der Stadt gegenüber Starkregenereignissen zu stärken.  mehr…

Ansprechpartner

Stadt Dortmund - Grundstücksentwässerung

44147 Dortmund
Andreas Lindemann, Ansprechpartner
Jürgen Mielicki, Ansprechpartner
Kristina Landskröner, Ansprechpartnerin
Tahsin Arduc, Ansprechpartner

Stadtentwässerung